© FFW Steinwiesen

Steinwiesen: Traktor gerät in Vollbrand

Bei Feldarbeiten in Steinwiesen (Landkreis Kronach) bemerkte ein 39-Jähriger, dass der Traktor in Brand geraten war. Ein Großaufgebot an Rettungskräften rückte am Samstagnachmittag (18. April) zum Einsatz aus.

39-Jähriger bemerkt während Feldarbeiten den Rauch

Der 39-Jährige sah während der Arbeit den Rauch aus dem Traktor emporsteigen. Gerade noch rechtzeitig befreite er sich aus dem Traktor ins Freie, bevor das Fahrzeug in Vollbrand geriet. Rund 40 Einsatzkräfte löschten im Anschluss das Feuer. Verletzt wurde niemand.

Technischer Defekt löst Feuer aus

Die Brandursache war ein technischer Defekt am Traktor. Ersten Schätzungen zufolge liege der Schaden bei 5.000 Euro.

© FFW Steinwiesen© FFW Steinwiesen


Anzeige