© TVO / Symbolbild

Stockheim / Kronach: 19-jähriger Betrüger fliegt auf

Einem 19 Jahre alten Mann wurden seine betrügerischen Machenschaften am Mittwoch (24. August) im Kronacher Land zum Verhängnis. Polizisten nahmen den Tatverdächtigen fest. Er muss sich jetzt strafrechtlich verantworten.

Gefälschter Ausweis wurde entdeckt

Am Mittwochnachmittag wollte der Nigerianer mit einem gefälschten, französischen Ausweis bei der Postbank am Bahnhofsplatz in Kronach ein Päckchen mit bestellter Ware abholen. Die Angestellte bemerkte jedoch Unstimmigkeiten bei dem Dokument. Daraufhin suchte der Mann das Weite.

Flucht durch ein Maisfeld

Die Polizei fahndete nach dem Betrüger, der sich zwischenzeitlich mit einem Taxi in den Stadtteil Knellendorf bringen ließ. Noch bevor ihn eine Streifenbesatzung überprüfen konnte, flüchtete der 19-Jährige in ein Maisfeld. Die Suche verlief hier zunächst ohne Erfolg.

Festnahme in Stockheim

Am späten Abend fiel einem Diensthundeführer der Mann zu Fuß in der Nähe von Stockheim auf, worauf in diesem Bereich die Fahndung intensiviert wurde. Gegen 23:30 Uhr entdeckten die Beamten den Mann in der Kronacher Straße in Stockheim und nahmen ihn vorläufig fest.

Mehrere Anzeigen

Der Tatverdächtige wurde wegen versuchten Warenkreditbetruges und Urkundsdelikten angezeigt. Die Ermittlungen von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft dauern an.



Anzeige