© TVO / Symbolbild

Streit in Bamberg eskaliert: Radfahrer bedroht Autofahrer mit Messer

Ein Radfahrer und ein Autofahrer gerieten bereits am Donnerstag (20. Mai) in einen heftigen Streit, wie die Polizei nun mitteilte. Bei der Auseinandersetzung wurde der 63 Jahre alte Autofahrer bespuckt und mit einem Messer bedroht. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

63-Jähriger bespuckt und bedroht

Ein 63-Jähriger fuhr gegen 17:20 Uhr gegen mit seinem Pkw in der Moosstraße in Bamberg als auf Höhe des dortigen Zebrastreifens plötzlich ein Fahrradfahrer von der Siemensstraße kommend direkt vor dem Auto die Straße überquerte. Der 63-Jährige musste deshalb stark abbremsen. In einem anschließenden Streitgespräch reagierte der bisher unbekannte Radfahrer laut Polizei äußerst aggressiv. Er beleidigte den Autofahrer, bespuckte ihn und bedrohte ihn schließlich sogar mit einem Messer.

Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben werden gebeten sich unter der Telefonnummer  0951/91290 bei der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt zu melden.



Anzeige