© AUDI AG

Strullendorf: Audi RS6 von Firmengelände gestohlen

Mit einem hochwertigen Fahrzeug entkamen in der Nacht zum Dienstag (17./18. Oktober) bislang unbekannte Diebe. Der silbergraue Audi RS6 Limousine war nicht zugelassen und stand auf einem Firmengelände am südlichen Ortsrand von Strullendorf (Landkreis Bamberg). Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt.

Tatvorhergang unklar

In der Zeit von Montag, 20:00 Uhr, bis heute Morgen, 7:00 Uhr, haben die Unbekannten den silbernen Wagen, welcher mit dunkelgrauen Alufelgen ausgestattet war, entwendet. Das fast sieben Jahre alte Fahrzeug stand auf dem Gelände eines Kraftfahrzeughandels in der Martin-Luther-Straße in Strullendorf. Wie das Fahrzeug von dort weg kam und ob die Diebe eventuell Kennzeichen an dem Wagen angebracht haben ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Der Entwendungsschaden beträgt annähernd 50.000 Euro.

Die Kripo Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Mithilfe

  • Wer hat das beschriebene Fahrzeug seit Montag, 20 Uhr, gesehen?
  • Wer hat im Bereich der Martin-Luther-Straße verdächtige Personen und / oder Fahrzeuge beobachtet?

Hinweise nimmt die Kripo Bamberg unter der Telefonnummer 0951/9129-491 entgegen.

 



Anzeige