© FFW Strullendorf

Strullendorf: Böschungsbrand an der Bahnstrecke

Kräfte der Feuerwehren aus Strullendorf und Bamberg wurden am Dienstagmittag (01. Juni) zu einem Böschungsbrand gerufen. Ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn alarmierte die Rettungskräfte zu den insgesamt vier Brandstellen am Bahndamm der Strecke zwischen Bamberg und Strullendorf.

Brandursache noch unklar

Durch das Eingreifen der Feuerwehrkräfte konnten die Feuerstellen schnell gelöscht werden. Ein Sachschaden entstand laut Polizeibericht nicht. Die Brandursache ist unklar. Die rund 35 Kräfte der beiden Feuerwehren waren rund 3,5 Stunden im Einsatz.

Bilder von der Brandstelle
© FFW Strullendorf
© FFW Strullendorf


Anzeige