© News5 / Merzbach

Nach Frontal-Crash in Strullendorf: Mutter (41) lebensbedrohlich verletzt

UPDATE (12. Mai, 14:49 Uhr):

Auf der Staatsstraße 2188 kam es am Dienstagmorgen zwischen den Strullendorfer Ortsteilen Wernsdorf und Leesten (BA) zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht- und einer schwerstverletzten Person. Wie die Polizei am Nachmittag mitteilte, kam gegen 08:00 Uhr ein Opel-Fahrer (63) zwischen den beiden Ortsteilen aus noch nicht geklärten Gründen von seiner Fahrbahn ab und geriet auf die Gegenspur. Dort stieß der 63-Jährige mit dem Fiat einer 41-Jährigen zusammen, sodass beide Fahrzeuge im Straßengraben landeten.

41-Jährige wird schwer verletzt

Die Frau wurde im Fahrzeug eingeklemmt und schwerstverletzt. Sie musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Ihr Sohn (11) erlitt leichte Verletzungen. Die Verunfallten wurden durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Strecke war zur Unfallaufnahme über mehrere Stunden gesperrt. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde auf Weisung der Staatsanwaltschaft Bamberg ein Gutachter hinzugezogen.

Bilder von der Unfallstelle
© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach

UPDATE (12. Mai, 11:38 Uhr):

Zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw kam es am Dienstagmorgen (12. Mai) auf der Staatstraße 2188 zwischen den Strullendorfer Ortsteilen Leesten und Wernsdorf im Landkreis Bamberg. Nach ersten Angaben einer Nachrichtenagentur war eine 41-jährige Mutter mit ihrem Sohn (11) in Richtung Wernsdorf unterwegs. Aus bislang unklarer Ursache kollidierte das Fahrzeug mit einem weiteren Pkw. Die Frau soll laut News5 lebensbedrohlich verletzt worden sein.

Unklar, welches Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geraten ist

Der 41-Jährigen kam der 63-Jährige mit seinem Opel entgegen. Welches der beiden Fahrzeuge auf die Gegenfahrbahn geriet, sei laut News5 noch nicht bekannt. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderten beide Pkw in den Grünstreifen.

Elfjähriger und 63-Jähriger sind leicht verletzt

Die 41 Jahre alte Mutter wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und soll sich hierbei lebensbedrohliche Verletzungen zugezogen haben. Ihr elfjähriger Sohn und der 63-Jährige erlitten leichte Verletzungen. Ein Sachverständiger kam zur Unfallstelle.


ERSTMELDUNG (09:30 Uhr):

Am Dienstagmorgen (12. Mai) kam es auf der Staatsstraße 2188, zwischen den Strullendorfer Ortsteilen Leesten und Wernsdorf (BA) zu einer Frontalkollision zwischen zwei Pkw. Durch die Schwere des Zusammenpralls wurden beide Autos in den Grünstreifen neben der Straße geschleudert. Laut einer ersten Meldung der Polizei wurden drei Personen verletzt.

 



Anzeige