Strullendorf: Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall!

Am Sonntagnachmittag (8. Juli) ereignete sich in Strullendorf (Landkreis Bamberg) ein Verkehrsunfall mit zwei Pkw. Durch die Kollision wurden fünf Insassen verletzt. Der Gesamtschaden lag im fünfstelligen Bereich.

Auffahrunfall mit fünf Verletzten

Verkehrsbedingt musste eine Opel-Fahrerin (43) mit zwei Insassen in der Bamberger Straße von Strullendorf ihren Wagen abbremsen und anhalten. Ein nachfolgender 82-Jähriger Autofahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den stehenden Pkw auf. Durch den Aufprall erlitten die drei Insassen im Opel sowie der 82-Jährige und seine Beifahrerin leichte Verletzungen. Sie kamen mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Der Gesamtschaden der Kollision betrug 14. 500 Euro. 



Anzeige