Strullendorf (Lkr. Bamberg): Einbrecher klauen Notebook, Tablets und Mobiltelefon

In der Nacht zum Donnerstag (14. Mai) gelang es Einbrechern in Strullendorf im Landkreis Bamberg gleich zweimal in Wohnhäuser einzusteigen und Elektrogeräte im Wert von mehreren hundert Euro zu entwenden.

Der erste Einstieg in ein Wohnhaus in der Buchenlandstraße gelang den Tätern in der Zeit von Mittwochabend (ca. 23:00 Uhr) und Donnerstagmorgen. Über ein gekipptes Fenster konnten sich die Diebe Zugang ins Innere und somit zu einem Notebokk, mehreren Tablets und sowie einem Mobiltelefon verschaffen.

Nur wenige Straßenzüge weiter, in der Thomastraße, versuchten Unbekannte in der selben Nacht, zwischen 01:30 und 11:00 Uhr,  in eine  Paterrewohnung ebenfalls einzusteigen. Hier scheiterten die Täter jedoch trotz eines ebenfalls gekippten Fensters.

 

Hinweise aus der Bevölkerung

 

Die Kripo Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.

  • Wer hat im Bereich der beiden Tatorte verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge gesehen?
  • Wer hat im fraglichen Zeitraum ungewöhnliche Geräusche wahrgenommen?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bamberg unter der Tel.-Nr.

0951/9129-491

entgegen.

 


 



Anzeige