Süddeutsche Meisterschaft in Hof

Gardetanz, Märsche, Funkenmariechen und Prinzenpaare – auch wenn der Karneval in Oberfranken schon längst vorbei ist – lebt er in der Freiheitshalle in Hof noch einmal auf – und zwar zur 22. Süddeutschen Meisterschaft im karnevalistischen Tanzsport. An insgesamt drei Turniertagen starten in der Saalestadt die besten Garden aus Bayern und Baden-Württemberg. Eine 7-köpfige Jury bewertet bereits am Samstag die Choreografien, die Kreativität oder auch die Kostüme der kleinsten Tänzer im Alter von 6 bis 10 Jahren. Dabei gab es ein Kopf an Kopf rennen zwischen „Buchnesia“ Nürnberg und dem Coburger Mohr – das schlussendlich aber die Mittelfranken für sich entscheiden konnten.

Mehr zur großen Meisterschaft sehen Sie morgen Abend in Oberfranken Aktuell!



Anzeige