Tag Archiv: 100.000 Euro Schaden

© Kreisfeuerwehrverband Hof

Großeinsatz bei Bauernhof-Brand in Förbau: Sieben Kälber sterben in den Flammen

In Förbau im Landkreis Hof kam es in der Nacht zu einem Großeinsatz der Feuerwehr. Aus bisher noch ungeklärter Ursache gerieten auf einem landwirtschaftlichen Anwesen sieben Kälberboxen und ein Teil der Dachfläche einer Stallung in Brand.

Feuer bricht mitten in der Nacht aus

Gegen 02:35 Uhr erhielt die Rettungsleitstelle einen Anruf über einen flackernden Feuerschein. 150 Einsatzkräften der Feuerwehren aus Schwarzenbach/S., Förbau, Seulbitz, Hallerstein, Förmitz, Fletschenreuth, Oberkotzau und Konradsreuth eilten sofort zum Brandort. Obwohl es ihnen innerhalb kurzer Zeit gelang die Flammen zu löschen, verendeten sieben Kälber in ihren Boxen. Das THW war ebenfalls mit Einsatzkräften zur Unterstützung vor Ort.

Personen wurden nicht verletzt

Personen kamen den Angaben der Polizei zufolge nicht zu Schaden. Das rund 100 Meter vom Brandort entfernte Wohnhaus war nicht in Gefahr. Der entstandene Sachschaden dürfte bei etwa 100.000 Euro liegen. Der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen bezüglich der Brandursache aufgenommen.

Schwarzenbach an der Saale: Sieben Kälber sterben bei Brand
© nordbayern-aktuell

Gefrees: Lkw crasht gegen Hausdach

Am Freitagabend (30. September) kurz vor 18:00 Uhr verschätzte sich der Fahrer eines LKW mit Sattelauflieger in Gefrees gewaltig. Er blieb mit seinem Gefährt letztendlich am Vordach eines Hauses hängen.

© nordbayern-aktuell
© nordbayern-aktuell
© nordbayern-aktuell

Teile des Dachs abgerissen

Offenbar ordentlich verschätzt hat sich ein Lkw Fahrer in Gefrees. Er crashte mit seinem Gefährt ein Dach und riss dabei einen Teil der Dachkonstruktion ab. Auch die komplette Plane und die Ladung wurden in Mitleidenschaft gezogen.

Hoher Sachschaden entstanden

Der Schaden beläuft sich nach ersten Angaben auf rund 100.000 Euro. Die Hofer Straße musste zur Bergung komplett gesperrt werden. Der Fahrer selbst blieb unverletzt. 

© nordbayern-aktuell© nordbayern-aktuell© nordbayern-aktuell© nordbayern-aktuell© nordbayern-aktuell© nordbayern-aktuell© nordbayern-aktuell