Tag Archiv: 40.000 Euro Schaden

© TVO

Ebermannstadt: Frau (62) kracht in Rettungswagen auf Einsatzfahrt

Auf der Bundesstraße vom Kalkwerk kommend in Richtung Forchheim krachten am Dienstagmittag (28. Mai) ein Rettungswagen und ein Auto zusammen. Eine 62-Jährige wurde leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von rund 40.000 Euro.

Rettungswagen fährt über rote Ampel

Der Rettungswagen, der gerade im Einsatz war, fuhr bei Rot über die Ampel an der Kreuzung zur Breitenbacher Straße als es auf einmal krachte. Der 49-Jährige Fahrer kollidierte mit dem Renault einer 62-Jährigen, die von der Straße „Zum Breitenbach“ nach links in die Bundesstraße einbiegen wollte. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt und kam ins Krankenhaus. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 40.000 Euro.

A93 / A72: Über 40.000 Euro Schaden bei sechs Unfällen

Heftige Schneefälle führten am gestrigen Sonntag (03. Februar) zu mehreren Unfällen auf den hochfränkischen Autobahnen A93 und A72. Insgesamt krachte es am Nachmittag sechs Mal. Zehn Fahrzeuge wurden beschädigt, vier Personen verletzt, der Schaden beläuft sich auf insgesamt über 40.000 Euro.

Überschlag bei Regnitzlosau

Um 13:10 Uhr kam eine 39-jährige Frau aus Blankenfelde mit dem Auto auf der A93 in Richtung Holledau bei Regnitzlosau (Landkreis Hof) ins Rutschen, schrammte an der Leitplanke entlang und überschlug sich anschließend im Straßengraben. Ihr Wagen blieb schließlich auf den Rädern stehen. Die Frau war mit den beiden sechs- und zehnjährigen Töchtern unterwegs.

Alle Insassen nur leicht verletzt

Mutter und Kinder hatten aber Glück im Unglück. Denn nach ersten Untersuchungen trugen die drei nur leichte Verletzungen bei dem Überschlag davon. Das Auto indes ist ein Fall für die Schrottpresse. Die Beamten der Hofer Autobahnpolizei schätzen den Sachschaden auf rund 10.000 Euro.

© TVO / Symbolbild

Gefrees: Lkw-Anhänger rammt Pkw auf Gegenfahrbahn

Am frühen Montagabend (28. Januar) geriet ein bulgarischer Lkw-Fahrer auf schneebedeckter Fahrbahn von Weißenstadt kommend in Richtung Gefrees in den Gegenverkehr. Er prallte mit einem Autofahrer zusammen. Zwei Personen wurden bei dem Unfall verletzt.

Anhänger rutscht in Kurve von der Straße

Kurz nach Kornbach kam dem Brummi-Fahrer ein 51-jähriger Pkw-Fahrer entgegen. In einer leichten Rechtskurve rutschte der Anhänger des Lkw von der Straße und prallte gegen das entgegenkommende Auto.

Auto landet nach Aufprall im Graben

Der Wagen wurde durch die Wucht des Aufpralls nach rechts in den Graben geschleudert. Fahrer und Beifahrer verletzten sich leicht. Sie kamen mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Es entstand ein Gesamtschaden von über 40.000 Euro.

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Marktrodach: 40.000 Euro Schaden bei Spielothek-Einbruch

Großen Sachschaden richteten bislang unbekannte Täter am Donnerstag (15.12.) in den frühen Morgenstunden bei einem Einbruch in eine Spielhalle im Gemeindeteil Oberrodach an. Sie entkamen anschließend mit mehreren tausend Euro unerkannt. Die Kriminalpolizei Coburg ermittelt und sucht Zeugen.

Weiterlesen