Tag Archiv: 88Jähriger

Eggolsheim (Lkr. Forchheim): Trickdiebe unterwegs

In einem Eggolsheimer Ortsteil wurde ein 88-jähriger Mann Ende September von Trickdieben bestohlen. Sie entwendeten Bargeld und Schmuck, was der Senior bislang noch gar nicht bemerkt hatte.

An einer Böschung zwischen Rettern und Weilersbach fand ein Passant eine offene Geldkasse und übergab diese der Polizei. So konnte der 88-jährige Mann ausfindig gemacht werden, da die Kassette einige Unterlagen enthielt, die auf ihn hinwiesen. So erfuhr der Greis erst jetzt durch die Polizei von dem Diebstahl in seinen eigenen vier Wänden. Der Diebstahl ereignete sich wahrscheinlich, als ein unbekannter Mann den Senior fragte, ob er einen Zettel haben könne, um den Nachbarn eine Nachricht zu hinterlassen, erinnert sich der 88-Jährige. Auf diese Weise gelangten der Unbekannte und  vermutlich auch ein zweiter Komplize  in das Haus des Mannes und entwendeten den Schmuck und das Geld.

Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen zu dem Diebstahl aufgenommen.  

Die oberfränkische Polizei rät:

  •  Lassen Sie keine Fremden in ihre Wohnung
  • Sehen Sie sich Besucher vor dem Öffnen durch den Türspion oder mit einem Blick aus dem Fenster an
  • Verständigen Sie notfalls umgehend die Polizei