Tag Archiv: 9. bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

© Pixabay

Kurz vor Inzidenzwert von 300: Coburger Land bereitet sich auf weitere Maßnahmen vor

Der Landkreis Coburg steht mit einer 7-Tages-Inzidenz von 298,6 (Stand: 03. Dezember) kurz vor der 300. Wie das zuständige Landratsamt am späten Donnerstagnachmittag (03. Dezember) mitteilte, bereite sich das Coburger Land in Abstimmung mit der Regierung von Oberfranken auf die Maßnahmen vor, die ab einer Inzidenz von 300 gelten. So ist die Kreisverwaltungsbehörde nach der neunten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung verpflichtet, weitere einschränkende Maßnahmen auf den Weg zu bringen. Weiterlesen