Tag Archiv: abgedrängt

Pegnitz (Lkr. Bayreuth): Auto in Schutzleitplanke gedrängt

Am Donnerstagmittag kam es auf der Bundesstraße 2, auf Höhe der Abzweigung nach Rosenhof, zu einem Verkehrsunfall. Ein Golf-Fahrer aus dem Gemeindebereich Schnabelwaid, der die Bundesstraße 2 von Pegnitz in nördliche Richtung befuhr, wurde von einem bislang unbekannten schwarzen Mercedes rücksichtslos überholt und in die Schutzplanke gedrängt. Der Unfallverursacher, der trotz Sperrfläche und unübersichtlichen Straßenverhältnissen überholte, setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.  Der Golf-Fahrer blieb glücklicher Weise unverletzt. An seinem Golf wurde jedoch die komplette rechte Seite eingedellt und verkratzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 6000,00 Euro . Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pegnitz unter der Tel. 09241/9906-0 in Verbindung zu setzen.