Tag Archiv: Alkotest

© Polizei

Hof: Betrunkener Trucker auf der A9 und A72 unterwegs

Mehrere Autofahrer teilten der Polizei am Montagnachmittag (12. September) einen auf der Autobahn A72 fahrenden Sattelzug mit, der in extremen Schlangenlinien in Richtung Autobahnkreuz Bayerisches Vogtland unterwegs war. Eine Polizeistreife stoppte den Lkw kurze Zeit später auf der A9, an der Ausfahrt Hof-West.

Trucker (48) war nicht mehr fahrtüchtig

Bei dessen Kontrolle stellte sich schnell die Ursache für die unsichere Fahrweise heraus. Der 48-jährige Fahrer aus Osteuropa roch nicht nur nach Alkohol, sondern war merklich alkoholisiert. Der Test ergab einen Wert von deutlich über 2 Promille. Daraufhin erfolgte eine Blutentnahme im Klinikum.

Führerschein sofort eingezogen

Die Fahrt für den Lkw-Lenker war auf der Stelle zu Ende. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Die Spedition musste einen Ersatzfahrer schicken, der die Fahrt mit dem Sattelzug an den Zielort übernahm.

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Wunsiedel: Radfahrer verletzt sich schwer

Ohne Fremdeinwirkung ist am Samstagmittag ein 54 Jahre alter Radfahrer in der Jean-Paul-Straße in Wunsiedel gestürzt. Der Mann wird dabei schwer verletzt und mit einem Schädel-Hirn-Trauma ins Krankenhaus Marktredwitz gebracht. Der Grund für den Unfall ist schnell gefunden. Ein Alkotest ist zwar wegen der Verletzungen nicht möglich, allerdings ist der 54-jährige Wunsiedler erkennbar betrunken. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wird im Krankenhaus Blut entnommen.

A93 / Wunsiedel: Mit 1.92 Promille in den Straßengraben

Ein Verkehrsteilnehmer teilte der Verkehrspolizei Hof am Samstagabend mit, dass im Bereich der Ausfahrt Wunsiedel der AA93 ein Unfall passiert war. verunfalltes Fahrzeug stehen solle. Es konnte vor Ort ein 25-jähriger Mann aus Thiersheim angetroffen werden, der wegen der Witterungsverhältnisse mit seinem Auto im Schnee stecken geblieben war.

Weiterlesen

Kirchehrenbach: 16-Jährige mit 2,18 Promille erwischt!

Beamte der Polizeiinspektion Ebermannstadt und Mitarbeiter des Jugendamtes Forchheim führten am vergangenen Wochenende im Bereich Kirchehrenbach und Obertrubach Jugendschutzkontrollen im Zusammenhang mit dem „Walberla“ und dem „Signalsteinfest“ durch. Dabei wurden etliche alkoholisierte Jugendliche aufgegriffen.

Weiterlesen