Tag Archiv: Alpaka

© Hofer Zoo

Nachwuchs im Hofer Zoo: Alpaka-Baby braucht noch einen Namen

Es gibt tierisch-süße Neuigkeiten aus dem einzigen Zoo Oberfrankens. Am 9. Juli brachte Alpaka-Mutter Lydia ein Mädchen zur Welt. Die Kleine erkundet seitdem die Anlage und begeistert die Besucher mit ihren Sprüngen und Spielereien. Nun braucht der Nachwuchs noch einen Namen. Es gibt inzwischen Vorschläge. Der Zoo bietet die Möglichkeit, bei der Namensfindung, mitzuentscheiden.

Lieblingsnamen per E-Mail an den Hofer Zoo senden

Das Zoo-Team hat mehrere Namensvorschläge zur Auswahl und ermöglicht Alpaka-Freunden sich bei der Namensentscheidung zu beteiligen. Bisher gibt es zur Auswahl:

  • Lima
  • Lufleè
  • Alpia
  • Mon Cherie

Wer sich beteiligen möchte, kann seinen persönlichen Lieblingsnamen unter der E-Mail: info@zoo-hof.de senden oder über Facebook / Instagram mitteilen. Wie der Hofer Zoo mitteilte, ergeben sich die Namensvorschläge aus dem Namen der Mutter, der mit L beginnt und den Namen weiterer Alpakas, die viel mit Schokolade zu tun haben. Zum Beispiel: Toffifee, Karamel und Schoko.

© Hofer Zoo© Hofer Zoo
Aktuell-Bericht vom Donnerstag (16. Juli)
Hof: Name für Alpaka-Baby gesucht

Lama, Alpaka & Co.: Ein Privatzoo in Reichenbach

Tierliebhaber in Oberfranken müssen nicht weite Reisen auf sich nehmen, um quicklebendige Lamas, Alpakas und Nandus näher zu bestaunen. Es reicht eine Fahrt nach Reichenbach (Lkr. Kronach) in den kleinen Privatzoo der Familie Seibold. Hier kann man in Kontakt mit den Tieren treten. Die Familie selbst agiert auch als Züchter und verarbeitet auf ihrem Hof die Wolle der Tiere. Wir nehmen Sie in unseren „MEGA-GEWINNSPIEL-WOCHEN“ mit in den kleinen aber feinen Privat-Tierpark. Dies ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.