Tag Archiv: angefahren

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: Mann will Autofahrer Lektion erteilen & zerschlägt Frontscheibe

Auf dem Parkplatz zum Bootshaus am Mühlwörth in Bamberg kam es am Freitag (31. Juli) um 18:15 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 57-jährigen Bamberger und einem 36-jährigen aus Bad Segeberg. Für den 36-Jährigen endete die Auseinandersetzung mit mehreren Verletzungen, für den 57-Jährigen mit einer kaputten Frontscheibe.

Weiterlesen

© Symbolbild

Unfallflucht in Kulmbach: 52-Jähriger lässt Rollerfahrer verletzt zurück

Am Mittwochabend (22. Juli) ereignete sich ein Verkehrsunfall in Kulmbach. Ein Pkw erfasste einen Roller und brachte den Fahrer zum Sturz. Anschließend flüchtete der Unfallverursacher. Dieses Verhalten hat nun strafrechtliche Konsequenzen.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Steinsdorf: Autofahrer erfasst zwei Rentner

Ein Autofahrer erfasste am Mittwochnachmittag (04. Dezember) zwei Senioren, die im Schönbrunner Ortsteil Steinsdorf im Landkreis Bamberg die Straße überquerten. Der 76-Jährige befuhr mit seinem VW die Steinsdorfer Hauptstraße entlang als die 81-Jährige und der 80-Jährige zu Fuß die Straße überquerten. Hierbei erlitten die Rentner leichte Verletzungen und wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

© Lucas Drechsel / Symbolbild / Archiv

Hof: Neunjähriger von Auto erfasst!

Einen großen Schutzengel hatte ein neunjähriger Junge am Dienstagnachmittag (18. Juni), als er in der Lionstraße in Hof auf die Fahrbahn lief und dabei angefahren wurde. Mit dem Verdacht auf eine Fraktur kam er in ein Krankenhaus. Polizisten aus Hof nahmen den Verkehrsunfall auf und ermitteln in dem Fall.

Weiterlesen

© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Coburg: Autofahrerin (87) erfasst Fußgängerin (52)

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag (27. April), um 16.35 Uhr, an der Kreuzung Heiligkreuzstraße/Bahnhofstraße in Coburg. Bei dem Unglück wurde eine Fußgängerin von einem Pkw erfasst und verletzt.

Weiterlesen

Unfall in Schwarzenbach an der Saale: Dacia fährt 10-Jährigen an

Am Montagnachmittag (18. März) kam es bei einer Fußgängerampel an der Frankenwaldstraße in Schwarzenbach an der Saale (Landkreis Hof) zu einem Unfall. Ein Auto fuhr dabei einen 10-Jährigen an. Der Junge wurde leicht verletzt.

10-Jähriger geht bei rot über die Straße

Gegen 14:15 Uhr überquerte der Schüler die Fußgängerampel, obwohl diese für ihn Rot anzeigte. Eine ältere Dame versuchte noch, mit ihrem Dacia einen Zusammenstoß zu verhindern und legte eine Vollbremsung hin. Sie schaffte es jedoch nicht mehr und prallte mit dem Kind zusammen.

Leichte Verletzungen nach Zusammenstoß

Der 10-Jährige erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen am Bein. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An dem Auto entstand ein Schaden von etwa 500 Euro.

Untersiemau: Unbekannter fährt Kind an & flüchtet

Ein 10 Jahre alter Junge wurde am Montag (05. November) von einem silbernen Transporter erfasst und glücklicherweise nur leicht verletzt. Der Fahrer fuhr anschließend weiter, ohne sich um den Jungen zu kümmern. Die Polizei ermittelt.  Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Bayreuth: Polizistin bei Verkehrskontrolle angefahren & verletzt

Wegen zahlreicher Straftaten muss sich seit Mittwochmittag (31. Oktober) ein 30-Jähriger in Bayreuth verantworten, der bei einer Verkehrskontrolle eine Polizeibeamtin anfuhr, verletzte und anschließend zu Fuß flüchtete. Der Mann konnte bereits kurz darauf vorläufig festgenommen werden.

Weiterlesen

Bamberg: Frau fährt Rentnerin an & flüchtet

Ein besonders dreiste Unfallflucht ereignete sich am Donnerstag (04. Oktober) auf einem Parkplatz am Laubanger in Bamberg. Eine 81 Jahre alte Frau wurde angefahren, beleidigt und anschließend von der Unfallverursacherin einfach zurück gelassen. Die Polizei sucht nach Zeugen!

Weiterlesen

© Polizei

Verkehrsunfall in Wunsiedel: Schutzengel macht Überstunden

Nur knapp verfehlte ein betrunkener Autofahrer am Montag (23. Juli) eine 53 Jahre alte Frau, als diese gerade in ihr Fahrzeug in Wunsiedel einsteigen wollte. Die Frau hatte großes Glück und blieb nahezu unverletzt. Ihr Fahrzeug kam weniger glimpflich davon.

Weiterlesen

© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Kulmbach: Vom Auto erfasst – Fußgängerin schwer verletzt!

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Dienstagmorgen (03. Juli) erlitt eine 80 Jahre alte Passantin erhebliche Verletzungen am Bein. Die Frau wurde von einem Auto erfasst. Die Polizei ermittelt.

Weiterlesen

© Pixabay

Bamberg: Dreijähriger Junge wird von Auto erfasst

Bei diesem Verkehrsunfall am Mittwoch (18. April) war wohl mehr als nur ein Schutzengel mit an Bord. Ein drei Jahre alter Junge wurde in Bamberg von einem Auto angefahren und wie durch ein Wunder nur leicht verletzt. Die Polizei appelliert erneut an alle Radfahrer, einen Helm als Schutz zu tragen.

Weiterlesen

Parkplatzstreit in Hallstadt: Unbekannte fährt Kontrahentin an

Nach einem Streit wurde eine 44 Jahre alte Frau auf einem Parkplatz am Montag (09. April) in Hallstadt (Landkreis Bayreuth) von einer bislang unbekannten Frau angefahren. Die Unfallverursacherin fuhr einfach, weiter ohne sich um die Geschädigte zu kümmern. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen

1234