Tag Archiv: angefahren

© Lucas Drechsel / Symbolbild / Archiv

Coburg: Sechsjähriger Junge von Auto angefahren

Glück im Unglück hatte am Sonntag (19. Februar) ein sechsjähriger Kind aus Coburg, als es in der Festungsstraße in Coburg auf Höhe der Kirche Stankt Augustin in ein vorbeifahrendes Auto lief. Die Polizei ermittelt.

Weiterlesen

Michelau: Audi-Fahrer erfasst zwei Neunjährige und flüchtet

Am Montag (23. Januar) gegen 07:45 Uhr wurden zwei Neunjährige auf dem Weg zur Schule von einem Auto in Michelau (Landkreis Lichtenfels) angefahren. Der Fahrer ergriff anschließend die Flucht.

Beim Überqueren der Straße erfasst

Am Montagmorgen liefen zwei neunjährige Jungen auf dem Gehweg parallel zur Bachstraße in Richtung Johann-Puppert-Schule in Michelau. Als die Kinder auf Höhe der Schule waren, überquerten sie die Bachstraße. In dem Moment bog ein silberfarbener Audi mit einem Coburger Kennzeichen nach rechts ab und bremste stark herunter. Hierbei erfasste der Fahrer die beiden Kinder. Ohne sich um die Schüler zu kümmern, fuhr er in Richtung Schule davon. Die beiden Neunjährigen erlitten bei dem Verkehrsunfall leichte Verletzungen an Knien und Schienbeinen.

Beschreibung des flüchtigen Audi-Fahrers

  • rund 40 Jahre alt
  • dunkle, schulterlange Haare
  • Drei-Tage-Bart

Sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher erbittet die Polizeiinspektion Lichtenfels unter der Telefonnummer 09571/9520-0.

© Polizeiinspektion Kronach

Gehülz: Autofahrer erfasst Fußgänger und flüchtet

Donnerstagabend (12. Januar) kam es im Bereich Zollbrunn in Gehülz (Landkreis Kronach) zum einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht zwischen einem Pkw und einem Fußgänger.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Münchberg: Junge von Auto angefahren

Eine Autofahrerin aus Münchberg erfasste am Freitag um 12.40 Uhr beim Ausfahren aus dem Kreisverkehr in der Hofer Straße einen 6-jährigen Jungen. Die Frau kam aus Richtung Helmbrechts und verließ den Kreisverkehr an der ersten Ausfahrt. Sie übersah dann den Buben, der hinter seinem 7-jährigen Bruder lief, den die Autofahrerin passieren ließ. Der Junge erlitt eine Prellung des Sprunggelenks. Er konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

© TVO / Symbolbild

Hof: Zwei Fußgänger angefahren und verletzt

Die dunkle Jahreszeit bringt besonders für Fußgänger ein erhöhtes Unfallrisiko mit sich, da sie im Straßenverkehr oftmals zu spät oder gar nicht erkannt werden. Genau dieser Umstand führte am Freitagnachmittag (18. 11.) innerhalb weniger Stunden zu zwei Unfällen in Hof, bei denen zwei Fußgänger verletzt wurden.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

61-Jähriger von Auto angefahren

Am Samstagnachmittag wollte ein 86-jähriger Münchberger mit seinem Pkw aus einer Parklücke eines Einkaufsmarktes in der Stammbacher Straße ausparken. Beim Rangieren stieß er mit seinem Audi gegen einen rechts neben seinem Fahrzeug laufenden 61-jährigen aus Stammbach.

Weiterlesen

Bamberg: Unfallfluchten – Zeugen gesucht!

Am Freitag kam es zwischen 10:30 und 12:00 Uhr  im Teufelsgraben in Bamberg auf dem Parkplatz des ‚Zirkus Giovanni‘ zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein weißer VW Polo angefahren wurde. Dabei beschädigte der Verursacher den linken Außenspiegel des Polo und fuhr danach weg, ohne sich um Schadensregulierung zu kümmern.

Weiterlesen

© Symbolbild

Dörfles/Friesen (Lkr. Kronach): Tragischer Unfall mit einem Toten

Tragisch endete ein Verkehrsunfall am frühen Montagabend (16. Februar) auf der Staatsstraße 2200 zwischen Dörfles und Friesen im Landkreis Kronach. Ein 22-jähriger Autofahrer erfasste einen 68-jährigen Fußgänger, der noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen erlag. Weiterlesen

Münchberg: 11-jährige Schülerin angefahren und geflüchtet!

Am Mittwochvormittag (2. Juli) um 07:40 Uhr wurde in der Münchberger Bahnhofstraße eine 11 Jahre alte Schülerin von einem Pkw angefahren. Der bislang unbekannte Fahrer des Pkws fuhr die Straße in Richtung Bahnhof und übersah dabei die Schülerin, die zu diesem Zeitpunkt die Straße überquerte. Weiterlesen

Forchheim: Kleines Mädchen angefahren und einfach geflüchtet

Am vergangenen Mittwoch Nachmittag wird ein kleines Mädchen bei einem Unfall im Stadtbereich von Forchheim verletzt. Die Vierjährige, die mit Freunden auf dem Weg zum Spielen ist, läuft  gegen 15:55 Uhr an der Einmündung der Ludwigstraße in die Hans-Sachs-Straße vom Gehweg aus auf die Fahrbahn. Dabei wird sie von einem von links kommenden Pkw erfasst und am Fuß verletzt. Weiterlesen
1 2 3 4