Tag Archiv: Anrufe

© TVO / Symbolbild

Landkreis Hof: Vorsicht vor Anrufen falscher Polizisten

Im Landkreis Hof sind seit dem Wochenende (13./14. April) wieder verstärkt sogenannte falsche Polizisten am Werk. Insgesamt zehn solche Betrugsanrufe wurden der Polizeiinspektion Naila gemeldet.

Angebliche Einbrüche in der Nachbarschaft

In allen Fällen sprachen die Anrufer von angeblichen Einbrüchen in der Nachbarschaft, um so an Informationen über Geld und Wertsachen der angerufenen Personen zu kommen. Die Polizei warnt ausdrücklich davor, derartige Auskünfte am Telefon zu erteilen. Im Zweifelsfall am Besten Rücksprache mit der Polizeiinspektion Naila unter der Telefonnummer 09282-97904-0 halten.

Betrüger schlagen erneut zu: Falsche Polizeibeamte rufen Senioren in Münchberg an!

Wie es bereits in Berg (Landkreis Hof) und in Bamberg der Fall war, bekamen auch am Donnerstagabend (28. März) in Münchberg (Landkreis Hof) Senioren vermehrt Anrufe von Betrügern, die sich als vermeintliche Münchberger Polizeibeamte ausgaben. Die Beamten warnen vor dieser Masche. Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Münchberg: Vorsicht vor falschen Polizeianrufen!

In den vergangenen Tagen sind im Raum Münchberg und Helmbrechts (Landkreis Hof) offenbar vermehrt Betrüger aktiv. Sie geben sich am Telefon als Polizisten aus und erkundigen sich bei Senioren nach Wertvollem und Bargeld. Die Kripo Hof ermittelt.

Viele Anrufe bei Senioren

Bei der Polizeiinspektion Münchberg gingen zuletzt etliche Anrufe von älteren Menschen ein. Sie alle berichteten von falschen Polizeianrufen. Heißt: Der Anrufer gab sich als Beamter der Polizei aus und fragte nach Bargeld und Wertgegenständen des Haushalts. Solche Anrufe sind aber nicht echt. Die Polizeiinspektion Münchberg hat sie definitiv nicht getätigt. Vermutlich sind hier Trickbetrüger am Werk.

Keine Angaben über Vermögensverhältnisse machen

Zum Glück kam es in keinem der Fälle zu einer Übergabe von Wertsachen. Die Polizei warnt eindringlich davor, zu leichtgläubig zu sein und Auskünfte über Vermögensverhältnisse am Telefon zu geben. Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen aufgenommen.

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Oberfranken: Falsche Polizisten treiben ihr Unwesen

Falsche Polizisten beschäftigten am Dienstag (05. Dezember) und Mittwoch (06. Dezember) die richtigen Beamten in Oberfranken. In den Landkreisen Hof, Bayreuth und Coburg meldeten zahlreiche Bürger betrügerische Anrufe. Die oberfränkische Polizei warnt eindringlich vor diesen Anrufern.

Weiterlesen