Tag Archiv: Arbeitgeber

© Polizei / Symbolbild

Großeinsatz in Lichtenfels: 37-Jähriger bedroht Ex-Arbeitgeber

Ein 37-jähriger Mann, der drohte, seinem ehemaligen Arbeitgeber etwas anzutun, löste in der Nacht zum Sonntag (05. Mai) im Lichtenfelser Stadtteil Klosterlangheim einen Großeinsatz der Polizei aus. Der Mann konnte am Sonntagmorgen festgenommen werden. Die Kriminalpolizei Coburg ermittelt wegen Erpressung.

Weiterlesen

© Bundespolizei

A9 / Frankenwald: Arbeitgeber löst Mitarbeiter bei der Polizei aus

Ein Arbeitgeber beglich am Freitagnachmittag (14. Juli) binnen einer Stunde die Geldstrafen zwei seiner Angestellten. Ansonsten wären die beiden Männer, gesucht mit Haftbefehlen der Berliner Staatsanwaltschaft, in einem Gefängnis untergekommen.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Münchberg: Chef bewahrt Angestellten vor dem Gefängnis

Fünfzehn Tage Haft wendete ein Arbeitgeber aus Tirschenreuth für seinen Mitarbeiter ab, indem er eine ausstehende Geldstrafe bei der Polizei beglich. Hofer Bundespolizisten kontrollierten am Mittwoch (11. Mai) einen Äthiopier in einem Zug von Münchberg nach Hof. Hierbei stellten die Beamten fest, dass gegen den Mann vor zwei Wochen von der Staatsanwaltschaft Weiden ein Haftbefehl ausgestellt wurde.

Weiterlesen

© Symbolbild / Privat

Ihr Gutes Recht: Die richtige Urlaubsplanung

Der Sommer und damit auch die Urlaubszeit rücken langsam aber sicher in greifbare Nähe. Davor muss der Urlaub aber erst einmal beim Arbeitgeber genehmigt werden und hier heißt es aufpassen. Denn auch bei der Urlaubsplanung gibt es einige rechtliche Dinge zu beachten. In unserem Serviceteil „Ihr Gutes Recht“ in „Oberfranken Aktuell“ ab 18:00 Uhr gehen wir mit Markus Baumann (Kanzlei Stock, Tengler & Kollegen aus Bamberg und Scheßlitz) die richtige Urlaubsplanung an.

 


 

 

REHAU AG erhält Gütesiegel: Top für Ingenieure

,Für viele Arbeitnehmer ist  nicht nur die Position in einem Job wichtig.  Immer mehr Gewichtung finden die „weiche Faktoren“ wie Arbeitsbedingungen, Entwicklungsmöglichkeiten und Unternehmenskultur. Hier zählt die REHAU AG zu Vorreitern. Das bescheinigte nun das CRF Institute dem Konzern. Als eines von 30 Unternehmen darf sich der Polymerspezialist über die Auszeichnung „Top Arbeitgeber Ingenieure 2013“ freuen.

Bewertungen in verschiedenen Kategorien

 Das CRF Institute prämiert in Deutschland Arbeitgeber, die gerade für die gefragte Zielgruppe der Ingenieure besonders attraktiv sind. Bewertet werden die Unternehmen in den Kategorien Karrieremöglichkeiten, Primäre Benefits wie Gehalt und Altersvorsorge, Sekundäre Benefits, wie Urlaubstage, Work-Life-Balance und andere Faktoren. Nur, wer die strengen Kriterien der Untersuchung erfüllt, erhält nach einem mehrstufigen Fragebogen- und Auditprozess die Zertifizierung „Top Arbeitgeber“. REHAU hat dieses Gütesiegel nun erhalten.

Auszeichnung zum 5. Mal erhalten

 Das oberfränkische Familienunternehmen überzeugte besonders in den Kategorien „Arbeitsbedingungen“ und „Innovationsmanagement“. „Eine Auszeichnung zu erhalten, ist großartig – insbesondere vor dem Hintergrund, dass wir bereits zum fünften Mal in Folge als TOP Arbeitgeber Ingenieure gekürt wurden. Die größte Anerkennung für uns aber ist die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter…“, erklärte Dr. Thorsten Schlüter, Personalleiter der REHAU Gruppe.

TOP JOB 2013: Hervorragende Arbeitgeberqualitäten ausgezeichnet

Seit 2002 existiert der Wettbewerb „TOP JOB“. Die Auszeichung steht für besondere Arbeitgeberqualität. Mittelständische Unternehmen stellen sich jedes Jahr freiwillig diesem Wettbewerb. Dazu werden die Mitarbeiter und Personalleiter befragt. Teilnehmer aus ganz Deutschland stellen sich dem Vergleich, der wissenschaftlich begleitet wird. Wer aus unserer Region für besondere Arbeitgeberqualitäten steht – dass erfahren Sie in „Oberfranken Aktuell“ ab 18.00 Uhr.