Tag Archiv: Artenschutz

© Bildungs- und Wissenschaftszentrum der Bundesfinanzverwaltung

Urlaubszeit ist Reisezeit: Stressfrei durch die schönste Zeit des Jahres mit diesen Tipps vom Zoll!

Die Pfingstferien stehen vor der Tür und damit beginnt auch die Hauptreisezeit in diesem Jahr. Hierbei wird aus den Urlaubsländern auch das eine oder andere Andenken mit nach Hause gebracht. Dabei stellt sich allerdings häufig die Frage: Darf man auch alles bedenkenlos mit nach Hause nehmen?

Weiterlesen

© Reinhard Feldrapp

Oberfranken: Regierung stellte 2,6 Mio EUR für Naturschutz bereit

Mit über 2,6 Millionen Euro förderte die Regierung von Oberfranken im Jahr 2014 die Natur- und Umweltschutzarbeit der Landschaftspflegeverbände, Naturparkvereine und Kommunen sowie weiterer Naturschutzverbände und privater Maßnahmenträger in Oberfranken. 2,4 Millionen Euro stammen aus dem bayerischen Staatshaushalt. 200.000 Euro stellte die EU bereit.

Weiterlesen

Fränkische Schweiz: Artenschutz für Forelle & Co

Die Fränkische Schweiz ist einer der Tourismusmagneten in Oberfranken. Doch das birgt auch Gefahren. Betroffen sind unter anderem Fische, deren Laichverhalten von den zahlreichen Kajakfahrern empfindlich gestört wird. Damit die Forelle weiterhin der Leitfisch der Fränkischen Schweiz bleiben kann, setzte man junge Forellen sowie auch Äschen in die Wiesent aus. Mehr dazu ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.