Tag Archiv: Auseinandersetzung

© Pixabay / Symbolbild

Schlägerei in Coburg: Betrunkener & Taxifahrer geraten aneinander

Zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern kam es am Mittwochnachmittag (24. April) auf dem Coburger Marktplatz. Die Coburger Polizeiinspektion ermittelt nun gegen beide Männer wegen Körperverletzung, sowie Nötigung. Beide erwartet eine Strafanzeige.

Weiterlesen

© Polizei

Pressig: Brutaler gegen den Kopf getreten – 23-Jähriger verletzt

Bei einer brutalen Auseinandersetzung zwischen zwei Männergruppen am Montagmorgen (22. April) im Pressiger Ortsteil Rothenkirchen (Landkreis Kronach), wurde ein 23-Jähriger durch Schläge und Tritte verletzt. Die Kriminalpolizei Coburg ermittelt im Fall eines versuchten Tötungsdeliktes.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Bamberg: Vorfahrt missachtet – Mann geht auf Frau los!

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem Mann und einer Frau kam es am Samstagabend (20. April) in Bamberg. Weil die Frau im Bereich des Berliner Ringes mit ihrem Auto den Mann die Vorfahrt genommen haben soll, rastete dieser aus. Die Polizei ermittelt.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Neustadt b. Coburg: Fahrradfahrer beißt & schlägt 33-Jährigen!

Attackiert wurde ein Mofafahrer (33) am Dienstagnachmittag (9. April), als dieser auf einem Radweg in Neustadt bei Coburg kurz anhielt und ein Fahrradfahrer (circa 40 Jahre) offensichtlich äußerst verärgert darüber war. Aus einer verbalen wurde plötzlich eine handfeste Auseinandersetzung.  Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Schwer verletzt: Schlägertrio malträtiert 21-Jährigen in Naila!

Wie die Polizei in Naila am heutigen Dienstag (13. November) mitteilte, wurde bereits am letzten Mittwoch (07. November) ein 21-Jähriger aus Naila (Landkreis Hof) in der Stadt von drei Unbekannten bei einer Schlägerei schwer verletzt.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Körperverletzung in Bamberg: Türsteher nach Bierkrug-Attacke schwer verletzt

Ein 36-Jähriger schlug am frühen Sonntagmorgen (11. November) dem Türsteher einer Diskothek in Bamberg mit einem Bierkrug auf den Kopf. Nun ermittelt die Kriminalpolizei Bamberg gegen den Mann. Das 31-jährige Opfer erlitt eine schwere Verletzung.

Weiterlesen

© TVO

Hauptbahnhof Hof: Reisendes Pärchen eskaliert gegen Mitternacht

Einen heftigen Widerstand gegenüber Beamten der Bundespolizei leistete sich ein mit der Bahn reisendes Paar in der Nacht zum Montag am Hauptbahnhof Hof. Während der 36-Jährige in der Nacht in einer Zelle der Bundespolizei ausnüchterte, kam seine 16-jährige Begleiterin nach Bayreuth in eine Spezialklinik.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Tätliche Auseinandersetzung in Bayreuth: 19-Jähriger nach Messerstich schwer verletzt!

Zu einer tätlichen Auseinandersetzung kam es am Samstagabend (29. September) zwischen zwei Personengruppen in Bayreuth. Ein 19-Jähriger erlitt hierbei durch eine Stichwunde in den Bauch lebensbedrohliche Verletzungen. Der Täter ein 18-jähriger junger Mann der sich nun seit Sonntagmittag (30. September) in Untersuchungshaft befindet. Die Kripo Bayreuth nahm die Ermittlungen wegen versuchten Tötungsdeliktes auf. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Familienstreit eskaliert in Hof: Pärchen attackiert Polizeistreifen!

Die Hofer Polizei berichtete am heutigen Dienstag (11. September) über zwei tätliche Angriffe gegen Streifenbeamte bei einem gestrigen Einsatz in der Oelsnitzer Straße. Ein schlaggewaltiges Pärchen wird nun strafrechtlich zur Rechenschaft gezogen.

Weiterlesen

© Pixabay

Lichtenfels: Mit Fußballschuhen in das Gesicht getreten!

Am Samstagabend (08. September) eskalierte am Sportplatz in Lichtenfels eine Auseinandersetzung zwischen zwei 21-Jährigen. Die beiden Männer gingen zuerst mit Fäusten aufeinander los. In Folge des Streits trat dann der Täter dem am Boden liegenden Kontrahenten mit seinen Stollenschuhen in das Gesicht.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Gefährliche Körperverletzung in Hof: Vier Männer schlagen & treten auf 20-Jährigen ein!

Wegen einer gefährlichen Körperverletzung ermittelt die Kriminalpolizei Hof gegen vier junge Männer im Alter von 16, 17, 18 und 24 Jahren. Die mutmaßlichen Täter schlugen am Donnerstagabend (06. September) im Hofer Stadtgebiet auf einen 20-Jährigen ein und verletzten ihn.

Weiterlesen

© Polizei

Arzberg: Auf Auto eingeschlagen und blank gezogen!

Eine Auseinandersetzung in einer Asylunterkunft in Arzberg (Landkreis Wunsiedel) artete am Montagabend (20. August) aus und verlagerte sich später in das Innenstadtgebiet. Den Anfang machte ein Streit mehrerer Personen in der Einrichtung, bei dem laut der Polizei auch ein Messer im Spiel gewesen sein soll.

Weiterlesen

23456