Tag Archiv: Ausstellung

Bayreuth: Ausstellung „Verstummte Stimmen“ eröffnet

Neben all dem Trubel im Wagner-Jubiläumsjahr wird in Bayreuth auch die dunkle Seite des großen Komponisten und der berühmten Festspiele beleuchtet. Eine Ausstellung mit dem Titel „Verstummte Stimmen – Die Bayreuther Festspiele und die Juden“ erinnert an das Schicksal jüdischer Künstler auf dem Grünen Hügel während der NS-Zeit. Im Alten Schloss zeigen Schautafeln und Hörbeispiele  Lebens- und Leidenswege auf. Künstler mit jüdischem Hintergrund wurden in der Zeit des Dritten Reiches mehr und mehr in ihrer Arbeit eingeschränkt und durften schließlich überhaupt nicht mehr auftreten. Die Ausstellung ist zweigeteilt.Ein Teil im Alten Schloss, ein Teil – wie schon im Vorjahr – auf dem Festspielhügel.

 


 

 

Bayreuth: Hundeausstellung lockt Zwei- und Vierbeiner an

Hundegebell statt Zuschauergeschrei gab es am Wochenende im Bayreuther Hans-Walter-Wild-Stadion zu hören. Auf dem grünen Rasen spielten nicht zwei Fußballmannschaften gegeneinander.  165 Hunde traten dafür bei der Ausstellung des Clubs für britische Hütehunde gegeneinander an. Internationale Zuchtrichter bewerteten insgesamt sechs Hunderassen, die schönsten und fittesten Vierbeiner wurden ausgezeichnet. Beim Hunde-Schönheitswettbewerb gab es zudem für die Besucher die Gelegenheit, die Hunderassen näher kennen zu lernen. Unser Kennenlernen gibts ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 

Bamberg: Gestohlener Chinese ist wieder da!

Sie sind eigentlich friedliche Botschafter der asiatischen Kultur. Die acht Figuren, die der Chinese Wang Shugang im Rahmen der „Circles“-Ausstellung in Bamberg aufgebaut hat. Doch am Wochenende verschwand ein Mitglied des so genannten „Meetings“. Nun tauchte die Figur wieder auf, aber anders als gedacht! Schabernack oder Kunstfrevel? Mehr in „Oberfranken Aktuell“ ab 18.00 Uhr!

 


 

 

Bamberg: „Circles“ – Ausstellung zeitgenössischer Kunst

„Circles – Kreise“ ist der Titel einer Ausstellung internationaler zeitgenössischer Kunst, die in und vor der Kulisse der über tausend Jahre alten fränkischen Stadt Bamberg spielt. Mehr als zwei Dutzend Künstlerinnen und Künstler ziehen mit ihren Arbeiten „einen Kreis durch die Stadt“. In Form oft kleinster künstlerischer Interventionen realisieren sie Begegnungen mit historischen Bamberger Persönlichkeiten. Mehr dazu ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 

Bayreuth: Countdown zur Volksfest-Eröffnung läuft

In der Wagnerstadt laufen die Aufbauten zum Start des 104. Bayreuther Volkfestes. Am Freitagabend (17. Mai) öffnen sich die Tore zu den 60 Schaustellern. Zudem lockt die Oberfranken-Ausstellung ab kommenden Samstag Besucher an. In sieben Hallen präsentieren 250 Aussteller alles rund um die Themen Wohnen und Freizeit sowie Energie und Bauen. Wir zählen den Countdown ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“ herunter.

 


 

 

Hannover Messe 2013: Coburger Firma Kaeser präsentiert sich

Auf der Hannover Messe, der wichtigsten Industriemesse weltweit, haben sich in dieser Woche zahlreiche Unternehmen den Besuchern präsentiert. Innovationen aus der technischer Welt zeigen auch Firmen aus Oberfranken, wie die Firma Kaeser Kompressoren aus Coburg. Druckluft braucht man beispielsweise für die Überwinterung von Äpfeln in Großhallen oder auch für die automatische Fütterung in der Fischzucht, natürlich auch in den vielen uns eher geläufigen Bereichen wie beim Aufpumpen von Autoreifen. Kaeser ist in diesem Sektor einer der größten und erfolgreichsten Druckluft-Systemanbieter in Europa mit weltweit rund 4.000 Mitarbeitern. Das Familienunternehmen mit Stammsitz in Coburg entwickelt seit Jahrzehnten immer energieeffizientere Druckluftsysteme. Auf der ComVac, der Hannover Messe, hat Kaeser in dieser Woche seine Neuheiten vorgestellt. Mehr dazu in „Oberfranken Aktuell“ ab 18.00 Uhr.

Bamberg: „Knick auf Reisen“

Mit der Kunst ist es ja so eine Sache. Anschauen schön und gut. Aber im seltensten Fall ist Kunst auch erfahr- oder erlebbar… Nicht so im Fall des Kunstwerks, das die Österreicherin Kathrin Mayerhofer nach Bamberg ins Kesselhaus gebracht hat. Beim „Knick auf Reisen“ ist Anfassen nicht nur erlaubt, sondern sogar erwünscht. Und wer mag, darf sogar mitten rein gehen. Mehr zum „Knick auf Reisen“ ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.

Bayreuther Katakomben: Campus Kandinsky zeigt Kunst

Am gestrigen Montagabend haben wir uns in die Tiefen der Wagnerstadt begeben. In den Katakomben der Bayreuther Bierbrauerei AG kann man derzeit Kunst erleben. Campus Kandinsky zeigt Gemälde, Plastiken und Fotografien junger Künstlertalente. Wir geben Ihnen ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“ einen Einblick in die Ausstellung und haben für Sie 100 Euro in bar parat, wenn Sie eine Frage zu dem Ort der Ausstellung im Rahmen der „MEGA-GEWINNSPIEL-WOCHEN“ richten beantworten können.

Handwerksmesse: Oberfranken in München gut vertreten

Noch bis zu morgigen Dienstag (12. März) präsentieren sich in München rund 60 Gewerke  auf der Internationalen Handwerksmesse. Ihre Leistungen und Lösungen in diesem Bereich zeigen auch zahlreiche Unternehmen aus Oberfranken. Einen Oberfrankentag gab es bereits am letzten Freitag. 15 Handwerksbetriebe aus der Region wurden hier mit dem Design- und Erfinderpreis des oberfränkischen Handwerks 2013 ausgezeichnet. Wir waren mit unseren Kamera auf der Messe vertreten und geben ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“ einen Einblick ins Handwerk.

1 2