Tag Archiv: Austraße

© Pixabay / Symbolbild

Messerattacke in Bamberg: Tatverdächtiger (17) in Haft

Wie die Polizei am Montag (15. Juni) bekannt gab, endete in der Nacht zum Donnerstag (11. Juni) eine Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen mit einem Messerstich gegen einen 18-Jährigen. Die Polizei nahm wenig später zwei Tatverdächtige vorläufig fest. Ein 17-Jähriger sitzt inzwischen in Untersuchungshaft. Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Neustadt bei Coburg: Radfahrer schleudert nach Pkw-Crash gegen Frontscheibe

Beim Abbiegen in die Austraße in Neustadt bei Coburg übersah eine Autofahrerin (34) einen 20-Jährigen mit seinem Fahrrad. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß beider Verkehrsteilnehmer. Weiterlesen

© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Arbeitsunfall in Neustadt bei Coburg: 31-Jähriger verletzt sich schwer

Am Montagvormittag (13. Mai) ereignete sich in einer Firma in der Austraße ein heftiger Arbeitsunfall. Ein 31-Jähriger wurde dabei schwer am Arm verletzt.

Unfall passierte wohl aus Versehen

Während seiner Arbeit geriet der Mann in die laufende Maschine. Er zog sich schwere Verletzungen am Unterarm zu. Ein Rettungshubschrauber flog den 31-jährigen Verletzten zur Behandlung in eine Spezialklinik nach Jena. Als Grund für den dramatischen Vorfall nennt die Polizei in ihrer Mitteilung Unachtsamkeit.

Bamberg: Innenstadt-Mensa kostet 1,3 Millionen Euro mehr

Die Gesamtkosten für die Generalsanierung der Innenstadt-Mensa der Universität Bamberg in der Austraße erhöhen sich um knapp 1,3 Millionen Euro auf jetzt 11,3 Millionen Euro. Das hat der Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen des Bayerischen Landtags am Donnerstag (14. März) beschlossen. Gestiegene Löhne und Materialpreise sind laut der Universitätsleiterin Dagmar Steuer-Flieser die Gründe für den Anstieg der Kosten.

Fast zwei Monate hinter dem Zeitplan

Auch der Zeitplan für die Sanierung wird nun angepasst. Aktuell sind die Arbeiten um etwa acht bis zehn Wochen hinterher. Das liegt zum Einen daran, dass wegen der Rücksicht auf die Nachbargebäude die Tiefbauarbeiten nur sehr vorsichtig durchgeführt werden können. Zum Anderen sind bei den archäologischen Grabungen Funde gemacht worden, die dazu geführt haben, dass das Grabungsteam weiter in die Tiefe gegangen ist.

Betrieb soll im Februar 2020 starten

Im Moment geht die Leitung der Universität davon aus, dass der Mensabetrieb nach einer Testphase voraussichtlich im Februar 2020 starten wird. Ursprünglich war geplant, dass das Gebäude zu Beginn des Wintersemesters 2019/20 fertiggestellt ist.

© TVO / Symbolbild

Neustadt bei Coburg: Brennende Gasflasche löst Großeinsatz aus

Eine brennende Gasflasche löste am Mittwochnachmittag (4. Februar) im Industriegebiet an der Austraße in Neustadt bei Coburg einen Großeinsatz der Rettungskräfte aus. Das Firmengelände und zwei angrenzende Lagerbereiche wurden aus Sicherheitsgründen evakuiert.

Weiterlesen