Tag Archiv: Autobahn A73

© News5 / Merzbach

+EILMELDUNG+ A73 / Zapfendorf: Pkw fährt mit voller Wucht unter einen Lastwagen

UPDATE (17:30 Uhr):

Ein schwerer Unfall brachte am Donnerstagnachmittag (27. Juni) den Verkehr auf der Autobahn A73 in Richtung Suhl zum Erliegen. Kurz nach der Anschlussstelle Zapfendorf (Landkreis Bamberg) prallte ein Opel-Fahrer mit großer Wucht unter den Auflieger eines Sattelzuges. Der Unfallfahrer wurde eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden.Bilder vom Unfallort sowie ein Statement von Werner Schnödt, Polizeirat, Polizei Bamberg.

A73 / Zapfendorf: Pkw crasht fast ungebremst in einen Sattelzug
A73 / Zapfendorf: Pkw prallt in den Aufflieger eines Sattelzuges

UPDATE (16:50 Uhr):

Ein Hoch auf die Feuerwehrkräfte! Nach dem schweren Unfall auf der Autobahn A73 bei Zapfendorf (Landkreis Bamberg) verteilten am Donnerstagnachmittag (27. Juni) die Retter & Helfer kostenlose Getränke an die bei heißen Temperaturen im Stau stehenden Verkehrsteilnehmer! Viele nahmen die Möglichkeit der Kameradinnen und Kameraden der im Einsatz befindlichen Feuerwehren an, sich bei bei Werten um die 30 Grad etwas abzukühlen.

Helden bei der Arbeit: Feuerwehr verteilt auf der A73 Getränke an Verkehrsteilnehmer!

EILMELDUNG (14:50 Uhr):

Wie die Polizei soeben mitteilte, ereignete sich an der Anschlussstelle Zapfendorf (Landkreis Bamberg) auf der Autobahn A73 ein Verkehrsunfall. In Fahrtrichtung Suhl fuhr ein Pkw auf einen Lkw auf. Eine Person wurde laut erster Polizeimeldung bei dem Unfall eingeklemmt. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz .Die Autobahn ist zwischen Breitengüßbach-Nord und Zapfendorf derzeit komplett gesperrt. Es bildete sich bereits ein vier Kilometer langer Stau.

 

  • Weitere Informationen später!
© News5 / Merzbach
© News5 / Merzbach

Kampfmittelfund bei Breitengüßbach: Granate auf Baustelle freigelegt & gesprengt

Große Aufregung herrschte am Mittwochabend (17. April) in der Nähe von Breitengüßbach im Landkreis Bamberg. Auf einer Baustelle an der Anschlussstelle Breitengüßbach-Süd musste laut Angaben von News5 ein Sprengkopf einer Panzerfaustgranate gesprengt werden. Dazu wurden die Autobahn A73 und die Bundesstraße B4 in beide Richtungen kurzfristig gesperrt. Ebenfalls betroffen war die nahe gelegene Bahnstrecke zwischen Bamberg und Lichtenfels. Auch hier wurde der Zugverkehr gestoppt. Nach zehn Minuten konnte schon wieder Entwarnung gegeben werden. Alle betroffenen Strecken wurden wieder freigegeben. Zusätzlich fand der Räumdienst auch noch ein Stück einer leeren Fliegerbombe.

© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach