Tag Archiv: Autohof

© Bundespolizei

A9 / Münchberg: Bundespolizei nimmt zwei Fernbus-Reisende fest

Bundespolizisten nahmen am frühen Freitagmorgen (24. Januar) im Bereich des A9-Autohofs Münchberg (Landkreis Hof) zwei Männer fest, die jeweils in einem Fernreisebus unterwegs waren. Einer der Männer durfte nach der Begleichung einer Geldstrafe seine Reise fortsetzen.

Weiterlesen

© Polizei

Haftbefehl vollstreckt: Mutmaßlicher Reichsbürger auf A9-Autohof Himmelkron festgenommen

Einen 53-jährigen Mann aus dem Landkreis Bamberg nahmen Beamte der Verkehrspolizei Bayreuth am Mittwochnachmittag (22. Januar) am A9-Autohof in Himmelkron (Landkreis Kulmbach) fest. Grund hierfür waren mehrere Haftbefehle von verschiedenen Staatsanwaltschaften. Laut Polizei ist der Festgenommene der Reichbürgerszene zuzuordnen.

Weiterlesen

© PI Marktredwitz

Thiersheim: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Am Donnerstagmorgen (09. Januar) kam es im Bereich des A93-Autohofes Thiersheim (Landkreis Wunsiedel) zu einem Unfall mit einem hohen Sachschaden. Hier stießen ein Kleintransporter und ein Lkw zusammen. Ein Unfallbeteiligter erlitt leichte Verletzungen.

Transporter-Fahrer wird leicht verletzt

Gegen 07:15 Uhr wollte ein Trucker (62) mit seinem Sattelzug, vom Autohof Thiersheim kommend, auf die Autobahn A93 in Richtung Hof auffahren. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden, VW-Kleintransporter. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Zugmaschine des Sattelzugs wurde dabei im Frontbereich stark beschädigt. Am VW entstand laut Polizeibericht ein Totalschaden. Der Gesamtsachschaden wurde auf circa 50.000 Euro geschätzt. Der 60-jährige Fahrer des Kleintransporters wurde leicht verletzt. Der Trucker kam ohne Verletzungen davon.

Sperre wegen Ölspur

Nachdem sich durch die Kollision eine Ölspur im Bereich der Unfallstelle ausgebreitet hatte, wurden die Autobahnmeisterei Rehau und die Straßenmeisterei Wunsiedel verständigt, um die Fahrbahn zu reinigen. Für diese Maßnahme musste die Unfallstelle kurzfristig komplett gesperrt werden.

Bilder von der Unfallstelle
© PI Marktredwitz
© PI Marktredwitz
© Polizeipräsidium Oberfranken / Symbolbild / Archiv

Münchberg: Mächtig viel „Gras“ auf Tour

Marihuana im dreistelligen Gramm-Bereich sowie mehrere Ecstasy-Tabletten entdeckten am Mittwochmittag (08. Januar) Fahnder der Verkehrspolizei Hof in einem Reisebus am Autohof in Münchberg (Landkreis Hof). Die Kriminalpolizei Hof ermittelt nun gegen zwei Busreisende. Weiterlesen
© Bundespolizei

Autohof Münchberg: Polizei stellt Marihuana sicher

Mit dem Fund von Marihuana und Ermittlungen der Kriminalpolizei Hof endete eine Pkw-Kontrolle am Autohof von Münchberg (Landkreis Hof) in der Nacht zum Montag (09. September). Die beiden tatverdächtigen Autoinsassen müssen sich nun strafrechtlich verantworten. Weiterlesen
© Bundespolizei

Hochfranken: Bundespolizei vollstreckt fünf Haftbefehle!

Fahnder der Bundespolizei vollstreckten seit Freitag (16. August) bei Kontrollen in den Landkreisen Hof und Wunsiedel fünf Haftbefehle. Die Männer wurden allesamt per Haftbefehl gesucht. Weiterlesen
© Bundespolizei

A9 / Münchberg: Vier Jahre Knast statt Hochzeit mit der Traumfrau

Die Hofer Bundespolizei nahm am heutigen Montag (27. Mai) einen mit drei Haftbefehlen gesuchten Serben im Autohof Münchberg (Landkreis Hof) fest. Die Freundin, die in Slowenien auf ihren Bräutigam wartet, muss jetzt noch über vier Jahre auf eine Hochzeit verzichten. 32-Jährigen in Fernreisebus gestoppt Der Serbe befand sich in einem internationalen Fernreisebus und war laut eigenen Angaben auf dem Weg nach Slowenien zu seiner Freundin, die er demnächst heiraten wolle. Die Staatsanwaltschaften Aschaffenburg und Essen ließen wegen gefährlicher Körperverletzung, Diebstahl und Erschleichen von Leistungen nach ihm suchen. Die Haftbefehle forderten insgesamt vier Jahre und einen Monat Freiheitsstrafe und ließen keine ersatzweise Geldstrafe zu. Seine Heiratspläne muss der 32-Jährige zunächst verschieben, da ihn die Bundespolizisten in eine Justizvollzugsanstalt einlieferten. Ermittlungen wegen unerlaubter Einreise Da der Mann nur wenig Bargeld bei sich hatte und zudem Baustellenausrüstung mitführte, entfällt sein touristisches Reiserecht. Die Bundespolizei ermittelt wegen unerlaubter Einreise.
© News5 / Fricke

+ ERSTMELDUNG + Berg: Frontal-Crash mit zwei Pkw!

ERSTMELDUNG (10:18 Uhr):

Zu einem frontalen Zusammenstoß zweier Pkw kam es am heutigen Mittwochmorgen (30. Januar) zwischen der Autobahnauffahrt A9 und dem Autohof Berg (Landkreis Hof). Laut News5 mussten beide Fahrer von den eintreffenden Rettungskräften aus ihren beschädigten Fahrzeugen befreit werden. Einer der beiden Fahrer kam mit Verletzungen in ein Krankenhaus. Während den Bergungsarbeiten kam es an der Unfallstelle zu Verkehrsbehinderungen. Die Feuerwehr leitete den Verkehr um. Weitere Informationen sind derzeit noch nicht bekannt.

  • Eine offizielle Polizeimeldung steht noch aus!
© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke
© TVO / Symbolbild

Münchberg: Polizei stellt Lkw-Sattelauflieger sicher!

Einen gesuchten Sattelauflieger zog am Donnerstagmorgen (15. November) ein 30-jähriger Lastwagenfahrer auf der Autobahn A9 hinter sich her. Beamte der Verkehrspolizei Hof stoppten daraufhin das Gefährt und stellten den Anhänger sicher. Nun ermittelt die Kriminalpolizei in Hof.

Weiterlesen

© Polizei

A9 / Münchberg: Unbekannte überfallen zwei schlafende Trucker!

Während die Fahrer in ihrer Kabine schliefen, brachen zwei Unbekannte in der Nacht zum Freitag (09. März) auf dem A9-Autohof bei Münchberg (Landkreis Hof) in das Führerhaus von zwei Lastwagen ein und entwendeten Mobiltelefone und Bargeld. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen der Tat.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Münchberg: Bundespolizei weist illegal eingereisten Syrer aus

Bundespolizisten aus Selb ertappten in der Nacht zum Mittwoch (10. Januar) auf der Autobahn A9, im Bereich des Autohofs Münchberg, einen wiederholt unerlaubt eingereisten Syrer. Der 27-Jährige war Insasse eines Fernreisebusses von Berlin nach Zürich unterwegs. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass er nicht nach Deutschland hätte einreisen dürfen. 

Weiterlesen

1 2