Tag Archiv: Autos

© Polizeipräsidium Oberfranken

Coburg/Kronach/Lichtenfels: Serieneinbrecher geschnappt

Eine dreiköpfige Einbrecherbande, die seit dem Sommer 2016 vorwiegend in den Bereichen Coburg, Neustadt b. Coburg, Kronach und Lichtenfels eine Serie von Straftaten verübte, konnte nun von Coburger Kriminalbeamten ermittelt und dingfest gemacht werden. Die drei Männer im Alter von 18 und 20 Jahren sitzen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Coburg seit Montag (13. Februar) in Untersuchungshaft, wie nun berichtet wurde.

Weiterlesen

Coburg: Einbrecher lassen gestohlene Fahrzeuge zurück

Firmen im Gewerbegebiet an der B4 und der B303 in Niederfüllbach (Landkreis Coburg) suchten am frühen Samstagmorgen (31. Dezember) bislang Unbekannte heim. Ein dort gestohlener Mercedes und ein am Vortag in Coburg entwendeter BMW konnten zwischenzeitlich wieder aufgefunden werden.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Eckersdorf: 125 Liter Benzin direkt aus Autos geklaut

An insgesamt fünf Autos einer Sozialstation in Eckersdorf (Landkreis Bayreuth) machten sich in der Nacht zum Freitag (03./04. November) bislang unbekannte Spritdiebe zu schaffen. Dabei wurden 125 Liter Benzin aus den Fahrzeugen entwendet. Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt und sucht Zeugen.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Hochfranken: Polizei intensiviert Kampf gegen Autodiebe

Hauptsächlich Autos der Marken Audi und BMW wurden in den vergangenen zwei Monaten in Hochfranken gestohlen. Zuletzt in der Nacht zum Dienstag (17./18. Oktober) in Selbitz und Köditz (Landkreis Hof), dort erbeuteten die Täter zwei schwarze Audi A4 Avant. Mit einem speziellen Einsatzkonzept verstärken die Kriminalpolizei Hof und die Polizeidienststellen in Grenznähe zur Tschechischen Republik ihren Kampf gegen die Kfz-Kriminalität.

Weiterlesen

Betzenstein (Lkr. Bayreuth): Fahndung nach Dieben – Zeugen gesucht

Mit einem Großaufgebot fahndeten am frühen Dienstagmorgen (22.12.) Einsatzkräfte der oberfränkischen Polizei nach flüchtigen Dieben. Sie versuchten zuvor in der Gemeinde Betzenstein eine Baumaschine zu entwenden. Wie sich weiter herausstellte waren sie mit einem in Nürnberg gestohlenen Mercedes Sprinter unterwegs. Diesen und ein weiteres gestohlenes Fahrzeug fanden Fahndungskräfte am Friedhof in Pegnitz verlassen auf.

Weiterlesen

Oberfranken: Unfälle in der dunklen Jahreszeit vermeiden

Die dunkle und kalte Jahreszeit bringt jedes Jahr Gefahren im Straßenverkehr mit sich. Allein im Oktober und November 2014 ereigneten sich aufgrund von Laub, überfrierende Nässe und Schnee 80 Unfälle auf den Straßen in Oberfranken. 30 davon mit verletzten Personen. Ein Mensch verlor sogar sein Leben. Damit das nicht passiert, hat die Polizei ein paar Tipps…

Weiterlesen

© Polizeiinspektion Hof

Bamberg: Mehrere Autos zerkratzt

In der Adam-Senger-Straße in Bamberg zerkratzten Unbekannte im Zeitraum von Donnerstag, 14:00 Uhr bis Freitag, 8:30 Uhr die hintere rechte Tür eines geparkten Autos. Der 72-jährige Geschädigte hatte das Fahrzeug am Fahrbahnrand abgestellt. Neben einem eingeritzten Herz konnten wellenförmige Kratzer festgestellt werden, der Sachschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro.

Auch in der Dürrwächterstraße wurde am Donnerstag der Lack eines Pkw beschädigt. Zwischen 7:45 Uhr und 15:30 Uhr kratzte ein unbekannter Täter sternförmige Muster in den Lack an der Beifahrerseite. Auch der rechte Außenspiegel wurde beschädigt. Rötliche Anhaftungen im Bereich der Kratzer legen die Verwendung eines Steins o.ä. nahe. Der 19-jährigen Eigentümerin entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro.

Am Freitagnachmittag wurde ein Pkw in der Heiliggrabstraße von unbekannten Tätern zerkratzt. Das Fahrzeug war laut der 36-jährigen Geschädigten zwischen 15:00 Uhr und 17:30 Uhr an der Straße abgestellt. Die auf der Motorhaube befindlichen Kratzer lassen unter anderem die Buchstaben „Fi“ erkennen. Der Schaden wird auf ca. 500 Euro beziffert.

 



 

123