Tag Archiv: B2

© PI Pegnitz

Pegnitz: Mehrere hundert Pakete aus GLS-Containern gestohlen

Auf einem Parkplatz an der Bundesstraße B2 bei Pegnitz (Landkreis Bayreuth) stahlen Unbekannte am Dienstag (09. März) aus zwei Containern des Paketdienstleisters GLS Logistik mehrere hundert Pakete. Die Täter entkamen mit ihrer Beute unerkannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weiterlesen

© News5 / Holzheimer

Gefahrgut-Lkw verliert Natronlauge: B2 bei Pegnitz für Stunden gesperrt!

Die beschädigte Ladung eines Gefahrgut-Lkw sorgte am Donnerstag (04. Februar) für eine stundenlange Sperrung der Bundesstraße B2 bei Pegnitz (Landkreis Bayreuth) sowie für einen Großeinsatz von Feuerwehren, THW, Polizei und weiteren Einsatzkräften. Die Ursache des Vorfalls konnte noch nicht ermittelt werden.

Lkw-Fahrer bemerkt auslaufende Flüssigkeit

Kurz vor 10:00 Uhr bemerkte der Lkw-Fahrer, dass von der Ladefläche eine Flüssigkeit tropfte. Er steuerte seinen Lastzug auf den neben der B2 liegenden Parkplatz bei Zips. Der Fahrer stellte fest, dass aus einem beschädigten Kanister Natronlauge auslief und sich diese auf der Ladefläche wie auch auf der Fahrbahn verteilt hatte.

Großeinsatz der Feuerwehren

Zu Sicherung der ausgelaufenen Flüssigkeit wurden die örtlichen Feuerwehren aus Pegnitz, Hainbronn, Troschenreuth, Creußen, Schnabelwaid, Mistelbach und die KSB-Werksfeuerwehr alarmiert. Nach ersten Schätzungen der Polizei liefen zwar  "nur" rund 20 Liter Natronlauge aus, jedoch bestand die Gefahr, dass die Flüssigkeit durch den Kontakt mit dem anderen geladenen Gefahrgut reagieren könnte.

Gefahrgut vor Ort umgeladen

Die Lkw-Ladung wurde deshalb vor Ort auf ein anderes Fahrzeug umgeladen. Hierzu musste die B2 über mehrere Stunden gesperrt werden. Bei der Bergung waren auch das BRK Pegnitz, die Bereitschaften aus Pegnitz und Creußen, der Gefahrguttrupp der VPI Bayreuth, die Straßenmeisterei Bayreuth und Vertreter des LRA Bayreuth vor Ort.

Ursache der Beschädigung noch unklar

Auf den Umleitungsstrecken gab es laut Polizei keine größeren Verkehrsbehinderungen. Die B2 war bis zum späten Nachmittag in diesem Bereich  gesperrt. Wie es zur Beschädigung am Kanister kam, muss noch ermittelt werden.

Bilder von der Einsatzstelle
© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer
© TVO

Hof: Neubau der Jahnbrücke bis Ende des Jahres

Am heutigen 27. Januar beginnen in Hof die Arbeiten im Zuge des Ersatzneubaus der Jahnbrücke im Bereich der Bundesstraße B2. Die Arbeiten sollen laut dem Staatlichen Bauamt Bayreuth bis Ende Dezember 2021 durchgeführt werden. In diesem Zeitraum wird die B2 im Bereich der Kreuzung Jahnstraße / Windmühlenweg und der Kreuzung Jahnstraße / Westendstraße für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Weiterlesen
© News5 / Holzheimer

Schwerer Unfall bei Bayreuth: Pkw schießt über Leitplanke der B2

ERSTMELDUNG (12:30 Uhr):

Gleich zu zwei Unfällen kam es am Montag (12. Oktober) auf der B2 bei Bayreuth. Ersten Informationen zufolge geriet ein Auto auf der Bundesstraße zwischen dem Kreisverkehr des Großer Kreisels und der Überleitung zur A9-Anschlussstelle Bayreuth-Nord von der Fahrbahn ab. Daraufhin kam es zu einem Folgeunfall, nachdem ein weiterer Verkehrsteilnehmer die Unfallstelle absichern wollte. Laut ersten Angaben wurde eine Person verletzt.

Transporter kollidiert mit Pkw

Der Fahrer eines weißen Audis geriet alleinbeteiligt nach rechts von der B2 ab, schoss über eine Leitplanke und fuhr in den Grünstreifen. Das teilte News5 mit. Ein nachfolgender Opel-Fahrer sicherte die Unfallstelle ab. Ein Transport-Fahrer bemerkte die Situation allerdings zu spät und kollidierte mit dem Opel-Fahrer. Laut ersten Informationen wurde der Opel-Fahrer leicht verletzt. Der Audi-Fahrer hingegen blieb unverletzt. Weitere Details zum Unfall sind bislang nicht bekannt.

  • Eine offizielle Polizeimeldung steht derzeit noch aus!
© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer
© News5 / Holzheimer

Creußen: Autofahrer überschlägt sich auf der B2

ERSTMELDUNG (21. September, 16:39 Uhr):

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Montag (21. September) auf der B2 bei Ottmannsreuth im Landkreis Bayreuth. Ersten Informationen zufolge verlor aus bislang unklarer Ursache ein Autofahrer in Richtung Creußen die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Straße ab. Wie News5 mitteilte, überschlug sich der Fahrer mit seinem Auto und kam im Grünstreifen zum Stehen. Verletzt wurde er nicht. Weitere Informationen sind zum aktuellen Zeitpunkt (Stand: 16:39 Uhr) nicht bekannt.

  • Eine offizielle Polizeimeldung steht derzeit noch aus
© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer© News5 / Holzheimer

Creußen: Autofahrer kommt bei Unfall auf der B2 ums Leben

Tödliche Verletzungen erlitt am Dienstagmorgen (15. September) ein 51-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B2 bei Creußen (BT). Eine weitere Autofahrerin wurde leicht verletzt. Die B2 war mehrere Stunden gesperrt. Weiterlesen

Pegnitz: Mototradfahrer bei Unfall auf der B2 verletzt

Am Sonntagnachmittag (16. August) kam es auf der Bundesstraße B2 bei Pegnitz (BT), auf Höhe der Abzweigung nach Neudorf/West zu einem Verkehrsunfall. Hierbei erlitt ein 22-jähriger Motorradfahrer aus Bayreuth laut Polizei mittelschwere Verletzungen.

Weiterlesen

Fahranfänger bei Igensdorf: Sorgt für drei Schwerverletzte – Darunter ein Kind

Aufgrund einer Konzentrationsschwäche geriet ein Fahranfänger am Dienstagnachmittag (07. Juli) auf der B2 bei Igensdorf (Landkreis Forchheim) auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Drei Personen wurden verletzt. Darunter ein Kind (12). Weiterlesen

B2 / Hiltpoltstein: Motorradfahrer (18) übersieht beim Überholen Pkw

Beim Überholen auf der B2 zwischen Almos und Hiltpoltstein (Landkreis Forchheim) übersah am Freitagnachmittag (12. Juni) ein Motorradfahrer (18) den Gegenverkehr. Trotz Ausweichversuch zweier Pkw konnte der Unfall nicht vermieden werden. Der junge Motorradfahrer kam per Rettungshubschrauber in eine Klinik. Weiterlesen
© bayern-reporter.com/Markus Roider

Schwerer Unfall bei Pegnitz: Mutter & Kinder verletzt

Bei einem schweren Unfall auf der B2 in der Nähe von Neudorf, einem Ortsteil von Pegnitz im Landkreis Bayreuth, wurden am Dienstag (09. Juni) eine Mutter und ihre zwei Kinder verletzt. Ihr Pkw hatte sich überschlagen.

Auto gerät ins Schleudern

Die 33-Jährige war mit ihren beiden Kindern auf dem Weg von Auerbach nach Bronn, als ihr Fahrzeug, gegen 18:45 Uhr, aus unbekannten Gründen ins Schleudern gerät, sich überschlägt und anschließend auf dem Dach liegen bleibt. Ersthelfer können die Familie aus dem Auto befreien. Nach Notärztlicher Behandlung wurden sie alle in ein Krankenhaus gebracht, ihre Verletzungen sind aber nur leicht. Die Polizei und Feuerwehr sicherten die Fahrbahn. Am Fahrzeug entsand ein Sachschaden von ungefähr 5.000 Euro.

© bayern-reproter.com/Markus Roider© bayern-reporter.com/Markus Roider© bayern-reporter.com/Markus Roider
12