Tag Archiv: Babynahrung

© EDEKA / lebensmittelwarnung.de / Collage

Dringender Rückruf bei EDEKA: Glassplitter in Babynahrung entdeckt!

Wie die Handelskette EDEKA auf ihrer Internetseite am Freitag (08. Januar) vermeldete, ruft das Unternehmen aus Gründen des Verbraucherschutzes eine Eigenmarke aus dem Babynahrungs-Sortiment zurück. Es könne derzeit nicht ausgeschlossen werden, dass sich in den einzelnen Gläsern Glasstücke befinden.

Babynahrung mit einem anderen MHD oder Bio-Marke nicht vom Rückruf betroffen

Bei der betroffenen Ware handelt es sich um "EDEKA Bio Heidelbeere in Birne nach dem 4. Monat" im 190-Gramm-Glas mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (kurz: MHD) 28.07.2022. Das Produkt wurde bundesweit an EDEKA und Marktkauf geliefert. Die Handelsunternehmen haben inzwischen reagiert und die Ware aus dem Verkauf genommen. Babynahrungs-Artikel mit einem anderen Mindesthaltbarkeitsdatum oder der Marke "EDEKA-BIO" sind nicht von dem Rückruf betroffen.

Kunden dürfen die Ware wieder zurückgeben

Kunden, die die oben genannte Babynahrung gekauft haben, können dieses gegen Erstattung des Kaufpreises - auch ohne Vorlage des Kassenbons - in ihren Supermärkten zurückgeben, so EDEKA. Verbraucheranfragen beantwortet der Kundenservice unter der kostenfreien Rufnummer 0800 / 333 5211 oder per Mail an info@edeka.de.

© EDEKA / lebensmittelwarnung.de
© dm-drogerie markt

Lebensmittelwarnung: dm ruft Babynahrung zurück!

Der dm-drogerie markt ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes den Artikel „babylove Erdbeere & Himbeere in Apfel, 190g, nach dem 4. Monat“ zurück. Betroffen ist ausschließlich die Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 05.07.2019. Das Datum ist auf dem Deckelrand zu erkennen.

Weiterlesen