Tag Archiv: Bad Berneck

© News5 / Fricke

Bad Berneck: Küchengerät löst Feuer in einer Wohnung aus!

Zu einem Wohnungsbrand nach Bad Berneck (Landkreis Bayreuth) wurde die Feuerwehr am Mittwochabend (15. Januar) alarmiert. Offenbar löste zuvor ein technischer Defekt an einem Gerät das Feuer in einer Küche aus. Hierbei entstand ein Brandschaden von mehreren Tausend Euro.

Feuerwehr verhindert ein Übergreifen der Flammen auf weitere Räume

Gegen 19:00 Uhr brannte es in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Bahnhofstraße von Bad Berneck. Agentur zufolge, rückte ein Großaufgebot an 120 Kräften aus Bad Berneck und den umliegenden Ortschaften zum Brandort aus. Die Feuerwehr stellte schließlich vor Ort fest, dass das Feuer in einer Küchenzeile einer Wohnung im ersten Obergeschoss ausgebrochen war. Den Einsatzkräften gelang es, den Brand unter Kontrolle zu bringen, sodass ein Übergreifen der Flammen auf weitere Räume verhindert werden konnte.

Keine Verletzten bei dem Brand

Alle sechs Bewohner blieben bei dem Feuer unverletzt. Der Brandschaden betrug laut Polizeiangaben 7.000 Euro.

© News5 / Fricke © News5 / Fricke © News5 / Fricke
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

B303 / Bad Berneck: Ausfall der Ampelanlagen nach Unfall

Wie das Staatliche Bauamt Bayreuth berichtet, kam es am gestrigen Donnerstag (05. Dezember) zu einem Unfall auf der Bundesstraße B303 in der Ortsdurchfahrt von Bad Berneck (Landkreis Bayreuth). Dabei wurde der Schaltschrank der Ampelanlage im Bereich der „Steinbruchkreuzung“ (Bayreuther Straße / Rimlasgrund) total zerstört.

Weiterlesen

© TVO / Archiv

A9: Baustellen-Nadelöhr „Lanzendorfer Brücke“ wird zurückgebaut

Autofahrer, die ständig auf der Autobahn A9 unterwegs sind, können bald aufatmen. Nach der Instandsetzung der Lanzendorfer Talbrücke zwischen den Anschlussstellen Bad Berneck / Himmelkron und Bindlacher Berg beginnt ab dem Mittwoch (27. November) der Rückbau der Verkehrsführung. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Arbeitsunfall in Wasserknoden: Landwirt kommt ums Leben!

Am Freitagmorgen (22. November) fanden Angehörige einen 30-Jährigen leblos auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Bad Bernecker Ortsteil Wasserknoden (Landkreis Bayreuth) auf. Beamte der Kripo Bayreuth nahmen vor Ort die Ermittlungen zu den Todesumständen auf. Weiterlesen
© News5 / DESK

Bad Berneck: Motorradfahrer (48) stirbt bei Verkehrsunfall

UPDATE (16:23 Uhr):

Tödliche Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer am Sonntagmittag (13. Oktober) bei Bad Berneck auf der Kreisstraße 12 auf Höhe Gesees (Landkreis Bayreuth). Der 48-jährige Biker prallte mit einem linksabbiegenden VW-Golf zusammen und starb noch an der Unfallstelle.

Yamaha und VW kollidieren

Gegen 12:45 Uhr fuhr der 48-Jährige mit seiner Yamaha von Goldkronach kommend in Richtung Neudorf. Ihm kam ein 77-Jähriger mit seinem VW entgegen, der an der Einmündung zu einem landwirtschaftlichen Anwesen nach links abbiegen wollte. Bei dem Zusammenstoß beider Fahrzeuge zog sich der Motorradfahrer schwerste Verletzungen zu, denen er trotz aller Bemühungen des Notarztes zur Reanimation noch an der Unfallstelle erlag.

Kreisstraße für mehrere Stunden komplett gesperrt

Der Fahrer des VWs erlitt leichte Verletzungen und musste durch den Rettungsdienst vor Ort behandelt werden. An den Fahrzeugen entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von rund 22.000 Euro. Die Staatsanwaltschaft Bayreuth forderte einen Sachverständigen an, der die Beamten der Polizei Bayreuth-Land bei der endgültigen Klärung der Unfallursache vor Ort unterstützte. Die Kreisstraße musste während der Bergung und der Unfallaufnahme für mehrere Stunden komplett gesperrt werden.

 

 

© News5 / DESK© News5 / DESK© News5 / DESK

UPDATE (14:35 Uhr):

Wie das Polizeipräsidium auf Anfrage mitteilte, versuchte der Notarzt den Biker zu reanimieren. Der Mann verstarb jedoch noch an der Unfallstelle. Nach ersten Erkenntnissen kam es zu einer Kollision zwischen dem Zweirad und einem Pkw.

 

EILMELDUNG (13:29 Uhr):

Wie die Polizei soeben mitteilte, kam es am Sonntagmittag (13. Oktober) zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Motorrad auf der Kreisstraße 12 bei Bad Berneck (Landkreis Bayreuth). Der Unfall geschah zwischen Neudorf und Goldkronach. Rettungskräfte sind vor Ort.

© nordbayern-aktuell / Symbolbild / Archiv

Bad Berneck: Auto geht in der Nacht in Flammen auf

Der Brand eines Mercedes in Bad Berneck (Landkreis Bayreuth) erforderte am frühen Freitagmorgen (09. August) einen Einsatz der Feuerwehr. Die Kriminalpolizei Bayreuth schließt auch Brandstiftung nicht aus und bittet um Zeugenhinweise. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Bad Berneck: 21-Jähriger überschlägt sich mehrfach mit seinem Pkw

Am Sonntag (04. August), kurz nach Mitternacht, überschlug sich ein 21-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Wagen, als er den Bärnreuther Weg in Richtung Bad Berneck (Landkreis Bayreuth) befuhr. Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals und kam nach circa 150 Metern auf dem Dach zum Liegen. Weiterlesen

A9 in Oberfranken: Polizei stoppt rasende Trucker

Am Dienstag (30. Juli) stellte die Polizei auf der Autobahn A9 zwei schwere Verstöße gegen die Geschwindigkeitsbegrenzungen fest. Auf der Lanzendorfer Brücke bei Himmelkron (Landkreis Kulmbach) überschritt ein Lkw-Fahrer das Tempo-Limit um bis zu 40 km/h. Bei Münchberg (Landkreis Hof) lag ein Lkw-Fahrer deutlich über der zugelassenen Höchstgeschwindigkeit. Weiterlesen
© Polizei

Bad Berneck: Betrunkener Autofahrer schlängelt sich über die B303

Ein aufmerksamer Zeuge informierte am gestrigen Donnerstagabend (05. Juni) die Polizei über einen in Schlangenlinien fahrenden Pkw auf der Bundesstraße B303 bei Bad Berneck (Landkreis Bayreuth). Die Polizei konnte den mutmaßlichen Promille-Sünder kurze Zeit später im Bereich des Ortsteils Röhrenhof anhalten.

Weiterlesen
© Privat via Facebook

A9 / Lanzendorfer Brücke: Sperrung der Anschlussstelle Bad Berneck / Himmelkron zeitweise aufgehoben

Wie die Autobahndirektion Nordbayern in einem Pressestatement am Dienstagabend (28. Mai) mitteilte, wird die Anschlussstelle Bad Berneck / Himmelkron Fahrtrichtung Nürnberg nur noch im verkehrsreichsten Zeitraum gesperrt sein. Nach einer Videobeobachtung des Verkehrs hatte sich die Autobahndirektion zu diesem Schritt entschieden. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Bad Berneck: Biker stürzt & verletzt sich schwer

Am Montagnachmittag (27. Mai) ereignete sich zwischen Gefrees und Bad Berneck ein schwerer Unfall. Ein Zweirad-Fahrer verlor die Kontrolle über seine Maschine und zog sich mehrere Knochenbrüche zu. Fahrer verliert die Kontrolle über sein Zweirad Der Kurvenverlauf der Straße wurde dem 55-Jährigen aus Niedersachsen letztendlich zum Verhängnis. In einer Gruppe aus sechs Bikern kam er aus noch ungeklärten Gründen kurz vor Bad Berneck mit seiner Maschine ins Schlingern und stürzte anschließend. 55-Jähriger erleidet schwere Verletzungen Beim Sturz zog er sich lautz Angaben der Polizei diverse Knochenbrüche zu und musste deswegen mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Am Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Der Unfall und die dazugehörigen Ermittlungen wurden durch die Beamten der Polizeiinspektion Bayreuth-Land bearbeitet.

Himmelkron/Bad Berneck: A9-Auffahrt könnte wieder geöffnet werden

Die Sperre der A9-Auffahrt Bad Berneck/Himmelkron in Richtung München wird möglicherweise, wenigstens teilweise, aufgehoben. Das ist zumindest das Ziel einer Verkehrsflußüberwachung, die am 6. Mai starten und jeden Wochentag beinhalten soll. Weiterlesen
© News5 / Fricke

Unfall bei Bad Berneck: Familie nach Überschlag zum Glück unverletzt

Am späten Sonntagabend (7. April) ereignete sich bei Bad Berneck im Landkreis Bayreuth ein Unfall. Ein vollbesetzter Citröen fuhr bei Marktschorgast von der Autobahn A9 ab und wollte weiter in Richtung Bad Berneck. In einer scharfen Linkskurve, kurz vor der Ortschaft Wasserknoden, unterschätzte der Vater allerdings nach Angaben von News5 die Geschwindigkeit. Der Kleinwagen übersteuerte und landete im Graben. Hier überschlug sich der Citröen und blieb auf dem Dach liegen.

Gesamte Familie ohne eine Schramme

Zwei nachfolgende Autofahrer hielten sofort an und eilten zur Hilfe. Gemeinsam gelang es die vierköpfige Familie aus dem Auto zu befreien noch bevor die alarmierten Rettungskräfte eintrafen. Die Eltern und die zwei Kinder waren völlig aufgelöst. Zum Trost gab es für die Kleinen von den Feuerwehrmännern zwei Teddybären und dann ging es für alle vier ins Krankenhaus. Die Familie kam mit dem Schrecken davon. Keiner wurde laut News5 verletzt. Der Wagen war jedoch ein Totalschaden.

© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke
Kurznachrichten vom Montag (08. April 2019)
Bad Berneck: Familienausflug endet mit einem Unfall

B303 / Bad Berneck: Fünf Fahrzeuge in Auffahrunfall verwickelt

Auf der Bundesstraße B303 bei Bad Berneck (Landkreis Bayreuth) ereignete sich in Richtung Bischofsgrün am Mittwochvormittag (3. April) ein größerer Auffahrunfall. Fünf Fahrzeuge wurden dabei beschädigt. Vier Personen erlitten Verletzungen. Weiterlesen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bad Berneck: 21-Jährigen auf Supermarkt-Parkplatz ausgeraubt

Bisher unbekannte Täter raubten am Montagmorgen (25. März) einen 21-Jährigen auf dem Parkplatz eines Edeka-Marktes aus. Sie erbeuteten Bargeld in vierstelliger Höhe. Die Polizei ermittelt. Täter schlägt beim Einsteigen ins Auto zu Als der 21-Jährige den Einkaufsmarkt verließ, hatte er einen vierstelligen Geldbetrag in seiner schwarzen Bauchtasche. Diese wurde ihm beim Einsteigen in sein Auto von einem Unbekannten entwendet. Der Dieb übergab die gestohlene Bauchtasche wenige Meter weiter an einen Radfahrer. Im Anschluss flüchteten beide Täter in unterschiedliche Richtungen. Beschreibung der beiden Täter
  • Einer der beiden ist etwa 20 Jahre alt, 180 cm groß und schlank. Er trug im Gesicht einen Schal, hatte eine schwarze Mütze mit einer Aufschrift auf dem Kopf. Bekleidet war er mit einer blauen Jeans und einer grünen Jacke.
  • Der zweite Täter war ebenfalls ca. 20 Jahre alt, 180 cm groß und schlank. Er hatte schwarze, gelockte Haare und war unterwegs mit einem roten Fahrrad. Beide Täter hatte eine dunkle Hautfarbe.
Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bayreuth-Land unter der Telefonnummer 0921/506 2230 in Verbindung zu setzen.
1 2 3 4 5