Tag Archiv: Bahnhofsviertel

© Stadt Hof

Hof: Hochhaus am Bahnhofsplatz wird wieder mit Leben erfüllt!

Lange Jahre stand das Hochhaus am Bahnhofsplatz in Hof leer. Eigentümer und Projektentwicklung waren gewillt, das verwaiste Gebäude wieder mit Leben zu erfüllen. Als es der Stadt Hof gelang, geeignete Mietanfragen auf dieses Objekt zu lenken, folgt derzeit die Umsetzung des Projektes aus dem Bereich Leerstandsmanagement.

Weiterlesen

Hof: Bahnhofsviertel-Feuerteufel verhaftet

Die Brandfahnder der Kriminalpolizei Hof haben jetzt einen 29-jährigen Brandstifter dingfest gemacht. Der Mann soll am 11. Februar gezielt in der Hofer Bahnhofstraße Fahrzeuge in Brand gesteckt haben. Zuerst zündet der Unbekannte einen Chevrolet an. Ein zufällig vorbeikommender Passant kann aber durch beherztes Eingreifen einen größeren Schaden verhindern. Nur kurze Zeit später steht in unmittelbarer Nähe zum ersten Brandort ein Toyota in Flammen. Der Wagen brennt im Motorraum komplett aus und beschädigt durch die starke Hitzeentwicklung zwei daneben stehende Autos. Es entsteht ein Sachschaden von über 15.000 Euro.

Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Umfangreiche Ermittlungen, akribische Auswertungen vorhandener Videoaufzeichnungen und zeitaufwändige Überwachungsmaßnahmen führen jetzt zur Festnahme eines 29 Jahre alten Mannes aus Hof. Der Festgenommene gibt in seiner Vernehmung zu, die beiden Fahrzeuge in Brand gesetzt zu haben. Die Staatsanwaltschaft Hof stellt am Donnerstag wegen vorsätzlicher Brandstiftung Haftbefehlsantrag gegen den Beschuldigten. Daraufhin ergeht bei der zuständigen Ermittlungsrichterin Haftbefehl, der allerdings unter strengen Auflagen außer Vollzug gesetzt worden ist. Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Kripo Hof dauern an.