Tag Archiv: Bamberg-Ost

© News5 / Merzbach

Bamberg: Zwei Schwerverletzte nach Frontalcrash

UPDATE (12:30 Uhr):

Ein Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten und einem Sachschaden in Höhe von rund 40.000 Euro ereignete sich am Mittwochmorgen gegen 06:15 Uhr auf der Staatsstraße 2281 bei Litzendorf (Landkreis Bamberg). Ein VW-Fahrer (31) befuhr die Staatsstraße, von Pödeldorf kommend, in Richtung Bamberg. An der Autobahnauffahrt der A73 bog er in Richtung Norden ab. Beim Abbiegen übersah er einen entgegenkommenden 33-jährigen BMW-Fahrer. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision. Die beiden Fahrer wurden bei dem Zusammenprall schwer verletzt. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle kamen sie mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Zur Absicherung der Unfallstelle waren die Feuerwehren Litzendorf, Memmelsdorf, Pödeldorf, Schammelsdorf und Melkendorf vor Ort. Die Straßenmeisterei Bamberg war für die Straßenreinigung verantwortlich.

Bilder von der Einsatzstelle:
© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach

ERSTMELDUNG (8:50 Uhr):

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Pkw kam es am Mittwochmorgen (25. November) auf der Staatsstraße 2281 in Bamberg. Ersten Informationen zufolge, fuhr ein Autofahrer die A73 auf und übersah hierbei ein entgegenkommendes Auto. Zwei Menschen erlitten Verletzungen. Für die Bergungsarbeiten sperrten die Einsatzkräfte die Strecke komplett ab.

Einsatzkräfte müssen BMW-Fahrer aus seinem Fahrzeug befreien

Ersten Angaben zufolge, war der Fahrer eines Golfs in Richtung Bamberg unterwegs und bog an der Anschlussstelle Bamberg-Ost nach links in Richtung A73 ab. Zeitgleich war auf der Gegenfahrbahn ein BMW-Fahrer, woraufhin beide Fahrzeuge frontal kollidierten. Der Fahrer des BMW musste mit technischem Gerät und patientenschonend aus seinem Fahrzeug befreit werden.

Mehrere Zehntausend Euro Unfallschaden

Wie News5 mitteilt, erlitten beide Unfallbeteiligte schwere Verletzungen und wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Beide Pkw waren ein Totalschaden. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Schaden von 40.000 Euro. Zum aktuellen Zeitpunkt (8:50 Uhr) sind keine weiteren Informationen bekannt.

 

A73 Bamberg / Forchheim: Zwei Kollisionen mit sieben Fahrzeugen!

Zu mehreren Auffahrunfällen kam es am Freitag und Sonntag (23. / 25. November) auf der Autobahn A73 im Bereich Forchheim und Bamberg. Bedingt durch den stockenden Verkehr stießen insgesamt sieben Fahrzeuge zusammen. Hierbei entstand ein Gesamtschaden im fünfstelligen Bereich. Verletzt wurde dabei niemand. Weiterlesen

A73 / Bamberg: 70.000 Euro Schaden nach Unfall mit fünf Pkw!

Zu mehreren Auffahrunfällen mit insgesamt fünf Pkw kam es am gestrigen Mittwochmorgen (24. Oktober) auf der Autobahn A73 zwischen den Anschlussstellen Memmelsdorf und Bamberg-Ost (Landkreis Bamberg). Wie die Bamberger Verkehrspolizei am heutigen Donnerstag mitteilte, entstand hierbei ein immenser Schaden. Weiterlesen