Tag Archiv: Bamberg

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 48. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (27.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B505 im Bereich Pettstadt
  • Dienstag (28.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A70 im Bereich Strullendorf
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (27.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B289 zwischen Burgkunstadt & Untersteinach
  • Dienstag (28.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B85 zwischen Pegnitz & Auerbach
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (27.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Kronach & Naila
  • Dienstag (28.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der St2200 zwischen Kronach & Tschirn
  • Mittwoch (29.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf den Schulwegen im Stadtgebiet Coburg
  • Donnerstag (30.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Kreisstraße CO11 zwischen Neustadt bei Coburg & Ebersdorf
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (27.11.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Rehau & Autobahndreieck Hochfranken
  • Montag (27.11.): Geschwindigkeitskontrollen im Bereich der B 173
  • Dienstag (28.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der St2692 zwischen Köditz & Berg
  • Dienstag (28.11.): Geschwindigkeitskontrollen in Selb
  • Mittwoch (29.11.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Münchberg & Gefrees
  • Mittwoch (29.11.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Münchberg & Helmbrechts
  • Mittwoch (29.11.): Abstandkontrollen zwischen Münchberg & der Landesgrenze Thüringen
  • Donnerstag (30.11.): Geschwindigkeitskontrollen in Naila / Marxgrün
  • Donnerstag (30.11.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Bad Berneck & Marktredwitz
  • Freitag (01.12.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Hof & Leupoldsgrün
  • Freitag (01.12.): Alkohol- und Drogenkontrollen im Bereich Weißenstadt
  • Samstag (02.12.): Alkohol- und Drogenkontrollen in Hof
  • Samstag (02.12.): LKW-Kontrollen auf hochfränkischen Autobahnen

 

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

Oberfranken: Unwetterwarnung vor Starkregen / Schnee in Höhenlagen

In den kommenden 24 Stunden ziehen über Oberfranken mehrere Niederschlagsgebiete hinweg. Besonders in der zweiten Nachthälfte (Samstagfrüh) ist länger anhaltender und teils schauerartig verstärkter Regen möglich. In den Höhenlagen ist im Verlaufe des Samstages auch Schnee möglich. Zudem kann es ab einer Höhe von 800 Metern recht stürmisch werden.

Gültigkeit der Unwetterwarnung

Die Niederschlagswarnung* gilt für alle Höhenstufen ab dem heutigen Freitag (24. November / 16:00 Uhr). Sie endet am Samstag (25. November) um 19:00 Uhr.

Betroffen von der Unwetterwarnung sind folgende Gebiete in Oberfranken

  • Stadt und Landkreis Hof
  • Landkreis Wunsiedel
  • Stadt und nördlicher Landkreis Bayreuth
  • Landkreis Kulmbach
  • Landkreis Lichtenfels
  • Landkreis Kronach
  • Nördlicher Landkreis Coburg
  • Östlicher Landkreis Bamberg

Ergiebiger Regen in den kommenden Stunden

Die in den kommenden Stunden durchziehenden Regengebiete können in den betroffenen Regionen für Niederschlagsmengen von 30 bis 40 Liter auf den Quadratmeter sorgen. Örtlich sind auch noch höhere Mengen möglich. In den Höhenlagen von Frankenwald und Fichtelgebirge kann der Niederschlag am Samstag dann sukzessive in Schnee übergehen. Dementsprechend wird die Schneefallgrenze auf 400 bis 500 Meter fallen.

Sturm in den Höhenlagen

Weiterhin kann es ab einer Höhe von 800 Metern in Oberfranken recht stürmisch werden. Erwartet wird ein zeitweise starker Südwestwind mit Böen von bis zu 90 km/h. Ab dem Samstagmorgen klingt der Sturm dann wieder ab.

Aktueller TVO-Wetterbericht (24. November 2017)
Wetteraussichten vom 24. November 2017

*Vorwarnungen / Warnungen sind keine Garantie für ein tatsächlich auftretendes Wetterereignis. Diese Meldungen dienen lediglich als ein Hinweis auf mögliche Gefahren bei einem „Kann-Szenario“.

Bamberg: Brandanschlag auf einen VW Golf

Ein Jogger entdeckte am Donnerstag (23. November) am Weidendamm in Bamberg einen lichterloh brennenden VW Golf. Nach ersten Ermittlungen der Polizei wurde der Pkw wohl vorsätzlich in Brand gesteckt. Die Kripo in Bamberg sucht nach dem Täter und bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen

© News5 / Merzbach

Viereth-Trunstadt: Heftige Kollision an der A70-Anschlussstelle

Zwei verletzte Personen, 20.000 Euro Schaden und eine Straßensperrung sind die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls am Donnerstagabend (23. November) an der A70-Anschlussstelle Viereth-Trunstadt (Landkreis Bamberg). An dem Verkehrsunfall waren insgesamt drei Fahrzeuge beteiligt.

Vorfahrt missachtet

Eine 29-jährige Audi-Fahrerin wollte, von Viereth kommend, an der Anschlussstelle Viereth-Trunstadt auf die A70 in Richtung Bamberg auffahren. Dabei übersah sie einen von Unterhaid kommenden BMW eines 60-Jährigen. Die Autos stießen frontal zusammen. durch die Wucht des Aufpralls wurde der BMW auf ein weiteres Fahrzeug geschleudert, das an der Ausfahrt wartete, um die Autobahn zu verlassen. Bei der Kollision wurde die Fahrerin des Audi verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Ein 12-jähriges Mädchen, das sich in dem wartenden Fahrzeug befand, erlitt durch den Aufprall leichte Verletzungen. Die Staatsstraße 2262 war auf Höhe der Unfallstelle komplett gesperrt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro.

© Polizei

Bamberg: Polizei ermittelt Graffiti-Schmierer

Anfang Oktober kam es in Bamberg zu einer Serie von Sachbeschädigungen, bei der insgesamt fünf verschiedene Fahrzeuge mit Graffiti in goldener Farbe besprüht wurden. Diese waren in der Hornthalstraße, am Regensburger Ring, in der Maria-Ward-Straße sowie in der Heiliggrabstraße abgestellt. Die angebrachten Schriftzüge unterschieden sich von Tat zu Tat und hatten zum Teil beleidigende Inhalte. Bei den Sachbeschädigungen entstand ein Schaden von insgesamt rund 7.000 Euro.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Weihnachtsgeschenk der Stadtwerke Bamberg: Mehr Parkplätze zur Adventszeit

Zum Beginn der Adventszeit erweitern die Stadtwerke Bamberg ihren Parkplatz am alten Hallenbad. In den Abendstunden und am Wochenende stehen ab sofort rund 100 weitere Parkplätze für Besucher der Bamberger Innenstadt zur Verfügung.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bierglas-Attacke in Bamberg: Täter unternimmt ungewöhnlichen Fluchtversuch

Einen derartigen Fluchtversuch sieht die Polizei wohl auch nicht jeden Tag. Nachdem ein 27 Jahre alter Mann in einer Bar in Bamberg einen anderen Gast verletzte, versuchte er auf  ungewöhnliche Art und Weise den Tatort zu verlassen.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Messerattacke in Bamberg: 42-Jähriger auf Parkplatz verletzt

Ein 42 Jahre alter Mann wollte auf einem Parkplatz in Bamberg eigentlich nur seine Notdurft verrichten, als er Zeuge eines mutmaßlichen Diebstahls wurde. Couragiert ging er auf die Täter zu und brachte sich damit selbst massiv in Gefahr.

Weiterlesen

© Brose

Coburg: Geschäftsführung bei Brose wechselt zum 1. Januar 2018

Die Geschäftsführung der Brose Gruppe mit Hauptsitz in Coburg bekommt einen neuen Vorsitzenden: Jürgen Otto, der in den letzten zwölf Jahren den Vorsitz hatte, scheidet auf eigenen Wunsch zum Jahresende aus. Er wolle sich neuen Herausforderungen stellen, heißt es offiziell. Dies teilte das Unternehmen am Mittwochmorgen (22. November) mit.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Bamberg / Coburg: 52-Jähriger spurlos verschwunden

Seit dem 11. November wird der 52-jährige Matthias Worofka vermisst. Von dem Mann fehlt seit dem Wochenende jede Spur. Suchmaßnahmen blieben bislang ohne Ergebnis. Die Kriminalpolizei Bamberg bittet um Hinweise zum Aufenthaltsort des Mannes.

Zur Behandlung im Klinikum St. Getreu

Der 52-Jährige verließ am Samstagvormittag - vermutlich in einem psychischen Ausnahmezustand - das Klinikum St. Getreu in Bamberg. Wie die späteren Ermittlungen der Polizei ergaben, ging er kurz nach 9:00 Uhr über den Hauptausgang aus dem Gebäude im Bamberger Berggebiet und lief in Richtung Innenstadt. Seitdem fehlt von ihm jede Spur. Der Gesuchte wohnt in Coburg und hielt sich zur Behandlung im Klinikum St. Getreu in Bamberg auf.

Beschreibung des Gesuchten

Zum Zeitpunkt des Verschwindens trug er eine dunkelblaue Steppjacke, eine dunkle Hose und weiße Turnschuhe. Er ist etwa 185 Zentimeter groß, von normaler Statur und hat graue Haare.

Kripo Bamberg bittet um Hinweise

Die Kriminalpolizei Bamberg bittet um Hinweise zu dem Vermissten. Insbesondere werden Personen gebeten, die den Mann am 11. November nach 9:00 Uhr im Bamberger Berggebiet oder auf dem Weg zur Innenstadt gesehen haben. Hinweise nimmt die Kripo unter der Telefonnummer 0951/9129-491 entgegen.

© Polizeipräsidium Oberfranken
© TVO / Symbolbild

Bahnhof in Reckendorf: Unbekannter belästigt 15-Jährige!

Schockmoment für eine 15-Jährige am Sonntagabend (19. November) in Reckendorf (Landkreis Bamberg). Die Jugendliche wurde am Bahnhof von einem bislang unbekannten Mann belästigt. Die Kriminalpolizei Bamberg sucht Zeugen und Hinweise auf den Unbekannten.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 47. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (20.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2260 im Bereich Hirschaid
  • Dienstag (21.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B470 im Bereich Heroldsbach
  • Mittwoch (22.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A70 im Bereich Hallstadt
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (20.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2460 zwischen Bayreuth & Bad Berneck
  • Dienstag (21.11.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Gefrees & Hormersdorf
  • Donnerstag (23.11.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Bayreuth
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (20.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B303 zwischen Schweinfurt & Kronach
  • Dienstag (21.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Kreisstraße CO 16 Coburg & Unterelldorf
  • Mittwoch (22.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Lichtenfels & Naila
  • Donnerstag (23.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B289 zwischen Coburg & Lichtenfels
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (20.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B15 zwischen Hof & Rehau
  • Montag (20.11.): Geschwindigkeitskontrollen im Bereich St 2180/Franken
  • Montag (20.11.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Hof & Döhlau
  • Dienstag (21.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2194 zwischen Münchberg & Helmbrechts
  • Dienstag (21.11.): Alkohol- und Drogenkontrollen in Hof
  • Mittwoch (22.11.): Geschwindigkeitskontrollen in Arzberg 
  • Mittwoch (22.11.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Bayreuth & Hof
  • Mittwoch (22.11.): Abstandkontrollen zwischen Münchberg und Landesgrenze Thüringen
  • Donnerstag (23.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A93 zwischen Rehau & Hof
  • Donnerstag (23.11.):Überwachung des Überholverbots auf der B 289
  • Freitag (24.11.): Alkohol- und Drogenkontrollen in Schauenstein & Selbitz
  • Freitag (24.11.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Gefrees & Berg
  • Samstag (25.11.): Alkohol- und Drogenkontrollen im Bereich Weißenstadt / Kirchenlamitz
  • Samstag (25.11.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Bad Berneck & Marktredwitz

 

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

© Polizei / Symbolbild

Hirschaid / Bamberg: Parfüm-Dieb festgenommen

Einen dreisten Dieb nahm eine Zivilstreife der Bamberger Verkehrspolizei bereits am Mittwochnachmittag (15. November) im Industriegebiet von Hirschaid (Landkreis Bamberg) fest. Der 31-Jährige wird mutmaßlich dafür verantwortlich gemacht, zahlreich Parfum-Artikel gestohlen zu haben.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Bamberg: „Sieg Heil“ in einer Tabledance-Bar

Ein 23-Jähriger bettelte am frühen Freitagmorgen (17. November) sprichwörtlich um einen Platz in einer Zelle der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt. Die Polizei wurde in eine Tabledance-Bar in der Nürnberger Straße von Bamberg gerufen, da sich dort mehrere Gäste ungebührlich benahmen.

Weiterlesen

1 2 3 4 5