Tag Archiv: Bargeld

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bindlach: Einbrecher steigen in Reisemobilhandel ein

Einen Reisemobilhandel in Bindlach (Landkreis Bayreuth) nahmen Einbrecher in der Nacht zum Montag (13. Januar) in ihr Visier. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und hofft auf Zeugenhinweise.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Hauseinbruch in Thurnau: Schmuck & Bargeld gestohlen

Mit Bargeld und Schmuck entkamen Einbrecher in Thurau (Landkreis Kulmbach), nachdem sie am Montag (06. Januar) in ein Wohnhaus eingedrungen waren. Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt und bittet um Hinweise.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Stockheim: Täter überfällt Tankstelle mit Schusswaffe & erbeutet Bargeld

Bargeld erbeutete ein Unbekannter am Sonntagnachmittag (5. Januar) bei einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in der Egerlandstraße in Stockheim (Landkreis Kronach). Die Fahndung nach dem Mann läuft auf Hochtouren.

Raubüberfall am Sonntagnachmittag

Gegen 15:30 Uhr betrat der Mann mit einem Motorradhelm auf dem Kopf und in dunkler Motorradbekleidung die Tankstelle. Dort bedrohte er die Angestellte mit einer Schusswaffe und forderte Bargeld. Nachdem die Kassiererin ihm einen niedrigen vierstelligen Bargeldbetrag aushändigte, flüchtete der Mann auf einem dunklen Motorrad. Mehrere Polizeistreifen und ein Polizeihubschrauber fahndeten bislang erfolglos nach dem Mann.

Beschreibung des Täters

  • männlich, zirka 180 Zentimeter
  • schlanke Figur
  • trug einen Motorradhelm, Handschuhe und dunkle Motorradbekleidung aus Leder

Kripo Coburg hofft auf Zeugenhinweise

  • Wer kennt die Person aufgrund der beschriebenen Bekleidung?
  • Wer hat den beschriebenen Motorradfahrer am Sonntagnachmittag vor oder nach der Tat gesehen?

Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 09561/6450 zu melden.

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Baunach: Einbrecher stehlen Schmuck und Bargeld

Bargeld und Schmuck im Wert eines niedrigen vierstelligen Eurobetrages erbeuteten Einbrecher am späten Mittwochnachmittag (25. Dezember) in Baunach (Landkreis Bamberg). Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen übernommen und bittet auch um Zeugenhinweise. Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Heinersreuth: Diebe brechen in Bäckerei ein & stehlen Tresor mit Bargeld

Auf einen Tresor hatten es Diebe bei einem Einbruch in eine Bäckereifiliale im Heinersreuther Ortsteil Altenplos in der Nacht auf Freitag (20. Dezember) abgesehen. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen.

Diebe kommen durch den Hintereingang

Zwischen Donnerstagabend gegen 18:00 Uhr und Freitagfrüh gegen 4:30 Uhr sind die Einbrecher über den Hintereingang in die Filiale in der Hauptstraße eingedrungen. Dort entwendeten sie aus einem Lagerraum einen Tresor mit Bargeld und entkamen im Anschluss unerkannt.

Kriminalpolizei hofft auf Mithilfe

  • Wer hat in der Nacht zum Freitag in der Hauptstraße verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge gesehen?
  • Wer hat von dort ungewöhnliche Geräusche wahrgenommen?

Zeugenhinweise nimmt die Kripo Bayreuth unter der Telefonnummer 0921/506-0 entgegen.

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: Täter entwenden mehrere hochwertige Fahrräder & Bargeld!

Bislang Unbekannte brachen am Dienstagmorgen (10. Dezember) in ein Fahrradgeschäft im Rüdelweg in Bamberg ein und entwendeten dort mehrere hochpreisige Fahrräder. Die Täter ergriffen anschließend unerkannt die Flucht. Die Kripo Bamberg übernahm hierzu die Ermittlungen und sucht nach Zeugenhinweise. Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Nordhalben: Unbekannte brechen in Apotheke ein!

Bislang Unbekannte brachen Montagnacht (09. Dezember) in eine Apotheke, die sich in der Lobensteiner Straße in Nordhalben im Landkreis Kronach befindet, ein. Die Täter hatten es auf Bargeld abgesehen. Die Kripo Coburg nahm hierzu die Ermittlungen auf und bittet um Zeugenhinweise. Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Enkeltrickbetrug in Helmbrechts: Seniorin übergibt hohe Geldsumme

Wie die Polizei am Mittwoch vermeldete, waren Betrüger am Montag (02. Dezember) mit dem sogenannten „Enkeltrick“ bei einer Seniorin im Helmbrechtser Ortsteil Enchenreuth (Landkreis Hof) erfolgreich. Die Frau übergab einen niedrigen fünfstelligen Eurobetrag an eine unbekannte Frau. Die Kripo Hof ermittelt.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg / Pommersfelden: Einbrecher steigen in zwei Wohnhäuser ein

Zu zwei Einbrüchen kam es am Montag (02. Dezember) im Raum Bamberg. Die Diebe hatten es in Pommersfelden und Wildensorg auf Wertgegenstände und Bargeld abgesehen. Die Kripo Bamberg ermittelt in beiden Fällen.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Eckersdorf: Unbekannte brechen in Einfamilienhaus ein!

Zu einem Einbruch in ein Wohnhaus kam es am Samstagabend (30. November) im Eckersdorfer Ortsteil Busbach im Landkreis Bayreuth. Nachdem die bislang Unbekannten Beute machten, entkamen sie unerkannt. Die Kripo Bayreuth übernahm hierzu die Ermittlungen und sucht nach Zeugenhinweise. Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Kulmbach: Mehrere Einbrüche am Sonntagabend binnen kürzester Zeit

Am Sonntagabend (17. November) kam es zu mehreren Einbrüchen in den Kulmbacher Stadtteilen Herlas und Weiher. Mit Bargeld und Schmuck entkamen die Täter unerkannt. Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt und sucht Zeugen.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Kulmbach: Aufbruch eines Geldautomaten scheitert!

Ein Unbekannter versuchte in den frühen Morgenstunden des Dienstags (05. November) in einer Kulmbacher Bankfiliale in der Georg-Hagen-Straße einen Geldautomaten aufzubrechen. Dies blieb jedoch erfolglos. Der Täter konnte flüchten. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weiterlesen

© News5 / Fricke

Kriminelle Bande unterwegs?: Geldautomat in Hof aufgebrochen

Bislang Unbekannte machten sich am Montagmorgen (04. November) an einem Geldausgabeautomaten in einem Einkaufsmarkt in der Schleizer Straße in Hof zu schaffen. Den Tätern gelang daraufhin unerkannt die Flucht. Auf Nachfrage von TVO gab die Polizei an, dass es sich bei den Unbekannten wohl offenbar um organisierte Kriminelle handeln könnte. Die Kripo Hof nahm hierzu die Ermittlungen auf und bittet um Zeugen.

Erbeutete Bargeld-Menge noch unklar

Die Täter verschafften sich gegen 3:15 Uhr über den geöffneten Zaun des Parkhauses gewaltsam Zutritt in den Einkaufsmarkt. Dort brachen sie mit Gewalt den Automaten auf. Wie viel Bargeld die Täter erbeuten konnten, ist laut Polizei noch unklar. Die Kripo Hof führte bereits erste Spurensicherungsmaßnahmen durch.

Die Kripo sucht nach Zeugen und fragt:

  • Wer hat am Montag, in den Morgenstunden, Wahrnehmungen in der Schleizer Straße gemacht?
  • Wem sind, insbesondere um etwa 3.15 Uhr, im Bereich des Einkaufsmarktes verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge aufgefallen?
  • Wer kann sonst Angaben machen, die im Zusammenhang mit der Tat stehen könnten?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Hof unter der Telefonnummer: 09281 / 70 40 entgegen. 

Kriminelle Bande unterwegs?: Unbekannte brechen in Hof Geldautomaten auf
© News5 / Fricke © News5 / Fricke © News5 / Fricke © News5 / Fricke © News5 / Fricke © News5 / Fricke © News5 / Fricke
Weiterführende Informationen:
Geldautomat in Hof aufgebrochen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Enkeltrick in Ebrach: 82-Jährige übergibt Betrügern 30.000 Euro!

In Ebrach (Landkreis Bamberg) gelang es bislang unbekannten Betrügern am Dienstag (29. Oktober) mit dem  „Enkeltrick“ von einer Seniorin (82) mehrere Zehntausend Euro zu ergaunern. Die Kripo Bamberg nahm hierzu die Ermittlungen auf und bittet um Zeugenhinweise. Die Oberfränkische Polizei warnt erneut eindringlich vor dieser Betrugsmasche. Weiterlesen
1 2 3 4 5