Tag Archiv: Bauarbeiten

© Shutterstock / Stockfoto / Symbolfoto

B289 / Ortsumgehung Münchberg: Verkehrsfreigabe am Freitag

Nach zweieinhalb Jahren Bauzeit wird der Lückenschluss der Ortsumgehung Münchberg (Landkreis Hof) fertig. Am Freitagvormittag (23. Juli) wird der neue Abschnitt der Bundesstraße B289 für den Verkehr freigegeben. Dies teilte das Staatliche Bauamt Bayreuth mit. Mit dem 1,75 Kilometer langen Lückenschluss wird die bestehende „Südliche Entlastungsstraße“ komplettiert und eine durchgehende Umfahrungsmöglichkeit von Münchberg geschaffen.

Weiterlesen

© Shutterstock / Stockfoto / Symbolfoto

Vollsperrung in Oberkotzau: Straßen- und Tiefbauarbeiten auf der Hofer Straße

Ab dem 02. August wird die Staatsstraße 2177 (Hofer Straße) innerhalb von Oberkotzau (Landkreis Hof) saniert. Hierfür wird der Bereich zwischen der Zufahrt Gealan und Friedhofstraße voll gesperrt. Dies teilte das Staatliche Bauamt Bayreuth am Freitag (16. Juli) mit. Die Straßen- und Tiefbauarbeiten haben ein Gesamtvolumen von rund 500.000 Euro. Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis Mitte September andauern.

Weiterlesen

© Shutterstock / Stockfoto / Symbolfoto

Sanierung der Staatsstraße 2708 bei Fürth am Berg: Abschließende Arbeiten unter Vollsperrung

Sei 31. Mai finden auf der Staatsstraße 2708 zwischen Wörlsdorf und Fürth am Berg (Landkreis Coburg) Instandhaltungsarbeiten statt. Hierbei wurden Schadstellen saniert und auf der gesamten Länge eine Oberflächenbehandlung durchgeführt. Aufgrund der geringen Fahrbahnbreiten mussten die Arbeiten unter Vollsperrung durchgeführt werden.

Weiterlesen

© Shutterstock / Stockfoto / Symbolfoto

Bundesstraße B85 wird gesperrt: Lärmsanierung in der Ortsdurchfahrt Förtschendorf

Das Staatliche Bauamt Bamberg führt ab Anfang August eine Oberflächensanierung der Bundesstraße B85 im Bereich der Ortsdurchfahrt von Förtschendorf, einem Ortsteil von Presig (Landkreis Kronach) durch. Durch die Sanierung soll sich laut der Behörde erhöht die Verkehrssicherheit erhöhen.

Weiterlesen

© Christopher Pittrof / Archiv

B289: Verkehrsfreigabe der Anschlussstelle Untersteinach-West

Am Freitag (25. Juni) wird gegen 10:00 Uhr die westliche Anschlussstelle von Untersteinach (Landkreis Kulmbach) zur Bundesstraße B289 für den öffentlichen Verkehr freigegeben. Unmittelbar im Anschluss wird die östliche Anschlussstelle von Untersteinach zur B303 für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Dies teilte das Staatliche Bauamt Bayreuth am Mittwoch (23. Juni) mit.

Weiterlesen

© Shutterstock / Stockfoto / Symbolfoto

A9: Umbau der Anschlussstelle Münchberg – Nord startet

Ab 28. Juni beginnen die Bauarbeiten der A9-Anschlussstelle Münchberg-Nord. Grund für den Umbau ist die Unfallhäufigkeit in diesem Bereich, wie das Staatliche Bauamt Bayreuth mitteilte. Innerhalb der Auf- und Abfahrtsrampen der Anschlussstelle werden zusätzliche Abbiegespuren angelegt und mit einer Lichtzeichenanlage nachgerüstet. Weiterhin wird ein neuer Mitfahrerparkplatz errichtet sowie die Entwässerungsanlagen der Anschlussstelle ertüchtigt.  Die Arbeiten sollen bis in das Frühjahr 2022 andauern.

Weiterlesen

© Shutterstock / Stockfoto / Symbolfoto

Bauarbeiten auf der A9: Anschlussstelle Naila / Selbitz wird gesperrt

Im Zuge der bereits laufenden Erneuerung der Fahrbahn und der Sanierung der Brücken auf der Autobahn A9 zwischen der Anschlussstelle Berg / Bad Steben (Landkreis Hof) und dem Autobahndreieck Bayerisches Vogtland (Wir berichteten!) ist in den kommenden Tagen die Sperrung der Anschlussstelle Naila / Selbitz in Fahrtrichtung Nürnberg erforderlich.

Weiterlesen

© Shutterstock / Stockfoto / Symbolfoto

A93: Fahrbahn zwischen Marktredwitz und Mitterteich wird erneuert

Bereits seit Montag (07. Juni) laufen die Vorarbeiten für die Fahrbahnerneuerung und Brückeninstandsetzung auf der Autobahn A93 im Bereich Pechbrunn. Im Zuge der bis zum Oktober andauernden Baumaßnahme werden die Fahrbahnen und Fahrzeugrückhaltesysteme in beiden Richtungen auf einer Länge von 6,5 Kilometern erneuert sowie die dort bestehenden Brücken instandgesetzt. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich auf rund 13 Millionen Euro.

Weiterlesen

© Shutterstock / Stockfoto / Symbolfoto

Sperre der Staatsstraße 2708: Bauarbeiten zwischen Wörlsdorf und Fürth am Berg

Ab kommenden Montag (31. Mai) werden Ausbesserungsarbeiten auf der Staatsstraße 2708 zwischen Wörlsdorf und Fürth am Berg (Landkreis Coburg) durchgeführt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 11. Juni. Dies teilte das Staatliche Bauamt Bamberg am heutigen Montag mit.

Weiterlesen

© Shutterstock / Stockfoto / Symbolfoto

Bauarbeiten in Marktredwitz: Behelfsbrücke wird eingerichtet – Sperrung der Thölauer Straße

Bis Mai 2022 wird das Kreuzungsbauwerk über die Thölauer Straße im Zuge der Bundesstraße B303 in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) erneuert. Wir berichteten! Für den öffentlichen Verkehr wird eine Behelfsumfahrung mit Behelfsbrücke errichtet. Diese Brücke wird dabei in Fertigteilbauweise erstellt. Die Teile werden am Mittwoch (26. Mai) eingehoben.

Weiterlesen

© Shutterstock / Stockfoto / Symbolfoto

A73 / A70: Nächtliche Arbeiten am Autobahnkreuz Bamberg

In der Nacht vom Freitag (28. Mai) bis Samstagvormittag (29. Mai) kommt es zu einer nächtlichen Sperrung der Verbindungsrampe am Autobahnkreuz Bamberg von Suhl (Autobahn A73) kommend in Fahrtrichtung Schweinfurt (Autobahn A70). Grund ist die Sanierung der Fahrbahn in diesem Bereich.

Weiterlesen

© Shutterstock / Stockfoto / Symbolfoto

B173-Ausbau im Landkreis Lichtenfels: Komplette Gemeindestraße wird verlegt

Im Zuge des Ausbaus der Bundesstraße B173 zwischen Michelau und Redwitz an der Rodach (Landkreis Lichtenfels) verlegt das Staatliche Bauamt Bamberg ab dem kommenden Montag (10. Mai) die Gemeindestraße zwischen Hochstadt am Main und dem Ortsteil Burgstall.

Weiterlesen

© Shutterstock / Stockfoto / Symbolfoto

A73 / B22: Anschlussstelle Bamberg-Süd wird umfassend saniert

Am kommenden Montag (03. Mai) beginnen die Arbeiten für die Erneuerung der Fahrbahn sowie die Instandsetzung der Brücken in derA73-Anschlussstelle Bamberg Süd, hin zur Bundesstraße B22. Im Zuge der bis November andauernden Baumaßnahme werden in verschiedenen Phasen die Fahrbahnen und Fahrzeugrückhaltesysteme in beiden Richtungen sowie die Brücken saniert. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich auf rund vier Millionen Euro.

Weiterlesen

© Shutterstock / Stockfoto / Symbolfoto

A9: Umfangreiche Bauarbeiten zwischen Bad Steben & Bayerisches Vogtland

Bereits seit letztem Montag (19. April) laufen Vorarbeiten für die anstehende Sanierung der Fahrbahn sowie der Brückeninstandsetzung auf der Autobahn A9 nordwestlich von Hof. Im Zuge der bis November andauernden Baumaßnahme werden nun die Fahrbahnen und Fahrzeugrückhaltesysteme im Bereich Berg / Bad Steben und dem Autobahndreieck Bayerisches Vogtland in beiden Richtungen auf einer Länge von rund fünf Kilometern erneuert. Zudem finden laut dem Staatlichen Bauamt Bayreuth Instandsetzungsmaßnahmen an den dortigen Brücken statt.

Weiterlesen

© Shutterstock / Stockfoto / Symbolfoto

Vollsperrung der B289: Fahrbahn bei Marktleugast wird erneuert

Ab dem 03. Mai beginnen die Bauarbeiten für zwei Fahrbahnerneuerungen auf der Bundesstraße B289 im Landkreis Kulmbach. Dies teilte das Staatliche Bauamt Bayreuth mit. Die Bundesstraße erhält ab Mannsflur bis nach Sauerhof (ohne die Ortsdurchfahrt Marktleugast) auf einer Länge von rund 4,8 Kilometer eine neue Fahrbahndecke.

Weiterlesen

12345678910