Tag Archiv: bayreuht

© Instagram / chris.pix89

Hof: Blitzeinschläge beeinträchtigen Zugverkehr

Durch die heftigen Gewitter am Dienstagmorgen (30. Mai) in Oberfranken kam es auf der Zugstrecke zwischen Lichtenfels und Hof zu deutlichen Verzögerungen aufgrund von technischen Störungen.

Weiterlesen

Oberfranken: Unwetterwarnung vor Gewitter

Die letzten Tage genossen wir in Oberfranken strahlenden Sonnenschein und heiße Temperaturen. Doch am heutigen Dienstag (30. Mai) bleiben die Temperaturen zwar sommerlich, doch es kracht ordentlichen. Für Oberfranken besteht eine Unwetter-Vorwarnung vor Gewitter mit Starkregen. Die Warnung ist aktiv ab Dienstag. Der Warnzeitraum liegt zwischen 00:00 Uhr und 08:00 Uhr am Mittwochmorgen (31. Mai).

Lokale Gewitter mit Platzregen

Örtlich können heftige Gewitter mit Starkregen, Hagel und stürmischen Böen mit Geschwindigkeiten bis zu 60 km/h auftreten. Bei der Gefahr von Platzregen sind Niederschlagsmengen zwischen 15 bis 20 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde möglich. Die Warnung gilt für alle Höhenstufen.

Gewitter bringt Abkühlung

Bis zum Mittwochmorgen kann es immer wieder Gewitter in ganz Oberfranken geben, deshalb gilt für den gesamten Dienstag eine Unwetter-Vorwarnung. Die Temperaturen bleiben dabei mit bis zu 28 Grad sommerlich warm. Ab Mittwochen sinken die Werte leicht ab. das Thermometer klettert maximal auf 23 Grad. 

 

Aktive Warnungen (Stand 18:35 Uhr)

  • Nördlicher Landkreis Hof (Stufe ROT)
  • Restlicher Landkreis Hof (Stufe ORANGE)
  • Landkreis Coburg (Stufe ORANGE)
  • Nördlicher Landkreis Kronach (Stufe ROT)
  • Restlicher Landkreis Kronach (Stufe ORANGE)
  • Landkreis Lichtenfels (Stufe ROT)
  • Landkreis Kulmbach (Stufe ROT)
  • Landkreis Wunsiedel (Stufe ORANGE)

 

*Vorwarnungen / Warnungen sind keine Garantie für ein tatsächlich auftretendes Wetterereignis. Diese Meldungen dienen lediglich als ein Hinweis auf mögliche Gefahren bei einem „Kann-Szenario“.

Eure Gewitterbilder- und videos könnt Ihr uns schicken via

Weiterführende Informationen