Tag Archiv: Betrüger

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: Betrüger haben Vereine und Verbände im Visier

Mit der sogenannten Chef-Betrugsmasche ergaunerten bislang Unbekannte etliche tausend Euro vom Kreisverband einer politischen Partei in Bamberg. Laut Polizei versuchen sich Betrüger mittlerweile nicht nur an Wirtschafts- oder Handwerksbetrieben sondern auch an Parteien, Verbänden, Vereinen und Organisationen. Die oberfränkische Polizei warnt eindringlich vor dieser Betrugsmasche.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Landkreis Bamberg: Betrüger gibt sich mehrmals als Polizist aus

Wie die Polizei am heutigen Montag berichtete, gab sich am letzten Donnerstag (22. März) ein Betrüger am Telefon mehrmals als Polizist aus. Er versuchte dabei Auskünfte über die Vermögenswerte der Angerufenen zu erlangen und sie zur Übergabe von Bargeld zu veranlassen. In allen Fällen reagierten die Betroffenen richtig und gingen nicht auf die Forderungen ein.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Abzocke am Telefon: Coburgerin überweist mehrere tausend Euro an Betrüger!

Opfer einer ausgeklügelten Betrugsmasche wurde in den letzten Wochen eine Frau aus Coburg. Sie überwies mehrere tausend Euro auf verschiedene Konten. Die 57-Jährige glaubte, einen höheren Geldbetrag aus sichergestelltem Geld zu erhalten. Nun ermittelt die Kripo Coburg.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Betrüger in Forchheim aktiv: Falsche Polizisten rufen an!

Am gestrigen Montagabend (12. März) erhielt die Polizeiinspektion Forchheim binnen 90 Minuten 13 Anrufe von besorgten Forchheimer Bürgern. Die vorwiegend älteren Personen teilten mit, dass sie zuvor einen Anruf eines angeblichen Polizisten mit der Telefonnummer 09191 / 110 erhalten hätten.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: Falscher Klempner erbeutet mehrere tausend Euro

Ein bislang unbekannter Mann, der sich als vermeintlicher Wasserinstallateur ausgab, erbeute am Mittwoch (31. Januar) mehrere tausend Euro. Opfer des Betrügers wurde ein 90 Jahre alter Mann in Bamberg. Die Kriminalpolizei warnt vor dem Langfinger und bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Oberfranken: Falsche Polizisten treiben ihr Unwesen

Falsche Polizisten beschäftigten am Dienstag (05. Dezember) und Mittwoch (06. Dezember) die richtigen Beamten in Oberfranken. In den Landkreisen Hof, Bayreuth und Coburg meldeten zahlreiche Bürger betrügerische Anrufe. Die oberfränkische Polizei warnt eindringlich vor diesen Anrufern.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Abzocke in Marktredwitz: Rentner verliert fast 7.000 Euro

Ein 79 Jahre alter Mann aus Wunsiedel fiel auf eine dreiste Betrugsmasche rein. Der Rentner glaubte in einem Gewinnspiel gewonnen zu haben, wurde jedoch um fast 6.700 Euro betrogen. Die Polizei warnt ausdrücklich vor derartigen Betrugsmaschen.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Hof: Bundespolizei 1, Betrüger 0

Pech hatte ein wegen Betrugs zur Festnahme ausgeschriebener Oberfranke am Mittwoch (25. Oktober) in Hof. Der 68-Jährige meldete sich gegen Mittag beim Bundespolizeirevier am Hofer Hauptbahnhof, um sich eine Bescheinigung über den Verlust seines Personalausweises ausstellen zu lassen.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: Vorsicht – Enkeltrickbetrüger treiben ihr Unwesen

Einen nennenswerten Bargeldbetrag erbeuteten dreiste Betrüger am Mittwochnachmittag (05. Juli) mit dem sogenannten Enkeltrick von einer Seniorin im Stadtgebiet Bamberg. Bei weiteren sechs Fällen im Bereich Bamberg kamen sie über das Versuchsstadium nicht hinaus. Die Kriminalpolizei ermittelt, bittet um Zeugenhinweise und warnt erneut vor dieser Masche.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Oberfranken: Polizei warnt vor falschen Microsoft-Mitarbeitern

Die oberfränkische Polizei warnt aktuell vor Anrufen falscher Mitarbeiter der Firma Microsoft. Bei den Anrufern handelt es sich um Betrüger, die Zugangsdaten abfischen, Kontodaten erlangen oder entsprechende Software auf ihren Computer installieren wollen.

Weiterlesen

Unterkotzau: 77-Jährige wird Opfer einer Betrügerbande

Vermeintliche Handwerker boten am Mittwochnachmittag (22. März) ihre Leistungen in Unterkotzau (Landkreis Hof) an und klingelten an der Haustür eines 77-Jährigen. Die Männer knüpften ihr einen dreistelligen Euro-Betrag ab. Die Betrügerbande fährt einen weinroten Transporter. Bereits am Montag (20. März) ereignete sich ein ähnlicher Fall in Münchberg, wir berichteten.

Weiterlesen

Kulmbach: Couchsurfing-Diebstahl durch professionellen Betrüger

Bereits Anfang März entwendete ein bundesweit agierender Täter, der über das Internet Übernachtungsmöglichkeiten vereinbart, aus einer Wohnung in Kulmbach einen Laptop. Nach dem professionellen Betrüger wird bereits gefahndet, wie nun berichtet wurde.

Weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7