Tag Archiv: Betzenstein

© nordbayern-aktuell / Symbolbild / Archiv

Frontalcrash bei Betzenstein: 80-jähriger Autofahrer stirbt!

UPDATE (20:21 Uhr):

Tödliche Verletzungen erlitt am Montagnachmittag (12. August) ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2163 zwischen Betzenstein und Plech Landkreis Bayreuth.

Frontalcrash auf der Staatsstraße

Gegen 17.00 Uhr fuhr ein 80-Jähriger mit seinem Audi auf der Staatsstraße in Richtung Plech. Aus bislang noch ungeklärter Ursache geriet er kurz vor Ottenhof mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden Pkw eines 56-Jährigen.

Senior verstirbt im Krankenhaus

Der Senior erlitt durch den Verkehrsunfall laut Polizei schwerste Verletzungen. Ein alarmierter Notarzt übernahm die Behandlung vor Ort. Nach dem Transport mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verstarb der Bayreuther kurze Zeit später. Der Fahrer des Volkswagens erlitt leichte Verletzungen. Er kam per Rettungswagen ebenfalls in ein Krankenhaus.

Klärung des Unfallhergangs

Zur genauen Klärung des Unfallhergangs kam auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bayreuth ein Sachverständiger an die Unfallstelle, der die Beamten der Polizeiinspektion Pegnitz bei der Unfallaufnahme unterstütze. Die Feuerwehren aus Plech, Ottenhof und Betzenstein waren mit einer Vielzahl an Einsatzkräften vor Ort und unterstützten Polizei und Rettungsdienst.

Hoher Sachschaden

Der entstandene Sachschaden belief sich nach einer ersten Schätzung auf rund 50.000 Euro. Die Staatsstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme und die anschließende Bergung der Fahrzeuge in dem Bereich für mehrere Stunden gesperrt werden.

EILMELDUNG (17:50 Uhr):

Wie das Polizeipräsidium in Bayreuth soeben mitteilte, hat sich am späten Montagnachmittag (12. August) ein schwerer Unfall auf der Staatsstraße 2163 ereignet. Die Unfallstelle liegt zwischen Betzenstein und Ottenhof. Hier kam es zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge. Dabei, so eine erste Meldung, wurden mehrere Personen verletzt. Die alarmierten Rettungskräfte sind an der Unfallstelle bereits im Einsatz. In dem Bereich kommt es aktuell zu Verkehrsbehinderungen.

 

  • Weitere Informationen folgen!

 

A9 / Betzenstein: 96.000 Euro Schaden nach Crash mit drei Fahrzeugen!

Zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen kam es am Mittwochmittag (3. April) auf der Autobahn A9 auf Höhe der Anschlussstelle des Betzensteiner Ortsteils Weidensees im Landkreis Bayreuth. Das Überholmanöver eines Autofahrers misslang. Er verursachte im Anschluss zwei weitere Zusammenstöße. Zwei Personen wurde dabei verletzt. Weiterlesen
© Bundespolizei

Betzenstein / Marktschorgast: Schneefall sorgt für Unfälle auf der A9!

Nicht angepasste Geschwindigkeit bei den aktuellen winterlichen Wetterverhältnissen war die Ursache, weshalb es am Dienstag (8. Januar) gleich zweimal auf der Autobahn A9 im Landkreis Kulmbach und im Landkreis Bayreuth zu Verkehrsunfällen kam. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Betzenstein: 400 Liter Diesel nach Unfall auf der A9 ausgelaufen!

Zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall kam es am Dienstagmorgen (8. Januar) auf der Autobahn A9, zwischen den beiden Anschlussstellen Hormersdorf und Plech (Landkreis Bayreuth). Hierbei misslang einem Lkw-Fahrer das Ausweichmanöver, um einen Auffahrunfall zu verhindern. Nach einem Aufprall gegen die Schutzplanke entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich. Weiterlesen
© News5 / Zeilmann

Betzenstein: Zwei Verletzte bei Unfall auf Staatsstraße

Am Sonntagabend (06. Januar) kam es auf der Staatsstraße 2163 bei Betzenstein im Landkreis Bayreuth zu einem Verkehrsunfall. Zwei Personen wurden dabei verletzt.

Wagen geriet ins Bankett

Aus noch unbekannter Ursache verlor der Fahrer zwischen Betzenstein und Ottenhof die Kontrolle über den Wagen. Das mit zwei Personen besetzte Fahrzeug kam von der Straße ab nach rechts ins Bankett. Anschließend schleuderte das Auto quer über die Straße, fuhr einen Hügel hinauf und wurde dort in die Luft katapultiert, um völlig demoliert in einem angrenzenden Feld zu landen.

Zwei Personen verletzt

Beide Insassen wurden bei dem Unfall auf der Staatsstraße verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Die Feuerwehr leuchtete die Einsatzstelle aus und reinigte die Straße.

Bilder vom Unfallort
© News5 / Zeilmann© News5 / Zeilmann© News5 / Zeilmann
© Polizei

Betzenstein: Sturzbetrunken auf der A9 einen Unfall verursacht

Am Donnerstagabend (20. Dezember) kam es auf der Autobahn A9 zu einem folgenschweren Unfall zwischen den Anschlussstellen Hormersdorf und dem Autobahnparkplatz Sperbes. Ein 39-Jähriger aus Schwaben zog mit seinem Pkw auf Höhe Betzenstein (Landkreis Bayreuth) plötzlich vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen und touchierte bei seiner Fahrt in Richtung Norden das Auto eines 48-jährigen Mittelfranken. Dessen Pkw wurde bei dem Unfall stark beschädigt. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

A9 / Betzenstein: Unfälle im Minutentakt – 45.000 Euro Schaden

Drei Unfälle innerhalb weniger Minuten ereigneten sich am Donnerstagmittag (01. Februar) auf der regennassen Autobahn A9 kurz vor dem Parkplatz Sperbes im Landkreis Bayreuth. Verletzt wurde zum Glück niemand, jedoch ist der Sachschaden hoch.

Weiterlesen

© TVO

A9 / Betzenstein: Seit sieben Jahren ohne gültigen Führerschein unterwegs

Durch einen Unfall auf der Autobahn A9 kam am Mittwochabend (24. Januar) heraus, dass ein 25-jähriger Berliner zum wiederholten Male ohne Fahrerlaubnis unterwegs war. Neben dem Bußgeld für den Unfall kommt nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis auf den Mann zu.

Weiterlesen

© Polizei

A9 / Betzenstein: Betrunkener US-Soldat prallt gegen Lkw

Unter Alkohol stand ein 25-jähriger US-Soldat aus Vilseck (Landkreis Amberg-Sulzbach), als er am Freitagmorgen (19. Januar) auf der Autobahn A9 bei Betzenstein (Landkreis Bayreuth) einen Unfall verursachte. Auf der Fahrt in Richtung Berlin kam der Soldat mit seinem BMW – kurz vor dem Parkplatz Sperbes – nach links von der Fahrbahn ab und touchierte die Betonleitwand.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Betzenstein: Verkehrsunfall auf der A9 fordert ein Todesopfer

Ein tragischer Unfall ereignete sich am Montagmittag (23. Oktober) auf der Autobahn A9 bei Betzenstein (Landkreis Bayreuth). Ein 47 Jahre alter Mann geriet auf der nassen Fahrbahn mit seinem Wagen unter einen Sattelauflieger und wurde tödlich verletzt. Der Trucker erlitt einen Schock.

Weiterlesen

1 2 3