Tag Archiv: BFV-Präsident

© Shutterstock / Stockfoto / Symbolfoto

Bayerischer Fußball-Verband wettert gegen Staatsregierung: „Allmählich wird es absurd“

Die Fronten zwischen dem Bayerischen Fußball-Verband (BFV) und der Staatsregierung in München verhärten sich in der Corona-Zeit immer mehr. Für einen neuerlichen Zoff sorgt das „Rahmenkonzept Sport“ des Bayerischen Innenministeriums, welches in der Nacht zum Freitag (11. Juni) veröffentlicht wurde. Auf dieses Konzept reagierte der BFV sogleich mit Unverständnis und deutlicher Kritik.

Weiterlesen

Fußball Regionalliga Bayern: Eine Bilanz nach 14 Spieltagen

Etwas mehr als ein Jahr ist es her, seit in Bayern eine neue Fußball-Zeitrechnung begonnen hat: Der Bayerische Fußball-Verband hat den Amateurfußball völlig umgekrempelt und auf eine neue Stufe gehoben: Die höchste bayerische Amateurklasse heißt seitdem Regionalliga Bayern und ist die vierthöchste Liga in Deutschland. Nach der Debut-Saison, und nachdem rund ein Drittel der zweiten Spielzeit vorbei ist, blickt BFV-Präsident Rainer Koch durchaus zufrieden auf die Entwicklung der Regionalliga. Mehr dazu gibt’s heute Abend ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.