Tag Archiv: Bilanz

© Doktor Schneider Unternehmensgruppe

Neuses / Kronach: Dr. Schneider Gruppe plant Millioneninvest

Die Dr. Schneider Unternehmensgruppe will in diesem Jahr 43 Millionen Euro investieren. 60 Prozent des Geldes sollen in den Ausbau des Stammsitzes im Kronacher Ortsteil Neuses fließen. Der Rest in neue Technologien und in den weltweiten Maschinenpark.

Weiterlesen

© Deutsche Bahn

Hof: DB Regio Nordostbayern zieht Bilanz

Die DB Regio Nordostbayern zog am Mittwoch (25. Februar) eine Bilanz des abgelaufenen Jahres und gab eine Vorausschau auf 2015. Hier stehen zufriedene Kunden ganz oben auf der Agenda der Bahn. Ein Schwerpunkt hierbei soll sein, für den Main-Saale-Express (MaX) ein Kundenbeirat zu gründen. Diesen gibt es bereits beim Franken-Thüringen-Express (FTX).

Weiterlesen

Oberfranken: Sturm-Wochenende verläuft glimpflich

Das Wochenende mit Sturmböen von bis zu 100 km/h ist in ganz Oberfranken glimpflich verlaufen. Das Polizeipräsidium Oberfranken in Bayreuth teilt TVO auf Anfrage mit, dass es keine schweren Unfälle oder große Schäden aufgrund des Orkans gegeben hat. Allerdings sind dem Sturm etliche Bäume zum Opfer gefallen.

Weiterlesen

Marktredwitz: Greiffenberger AG mit 9-Monats-Zahlen

Die Industrie-Holding bilanzierte am Montag (10. November) ihre Umsatzzahlen für die abgelaufenen neun Monate des Jahres 2014. Überzeugen konnten die Bereiche Kanalsanierungstechnologie und Metallbandsägeblätter & Präzisionsbandstahl mit einem Pus. Die Gesamterlöse fielen allerdings im Vergleich zum Vorjahr um 3 Prozent.

Weiterlesen

Greiffenberger: Umsatz- & Ergebnisrückgang im 1. Halbjahr

Die Greiffenberger AG aus Marktredwitz verzeichnete im ersten Halbjahr 2014 einen Umsatzrückgang von 1,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die unter den Erwartungen liegenden Umsätze in Höhe von 75,7 Millionen Euro waren hauptsächlich die Folge eines abgeschwächten Wirtschaftswachstums. Damit wurden die vorläufigen Zahlen bestätigt.

Weiterlesen

Marktredwitz: Greiffenberger AG – Umsatz- & EBIT-Rückgang im 1. Halbjahr

Ein unerwartet schwaches zweites Quartal 2014 belastete im ersten Halbjahr die Umsatzbilanz der Industrie-Holding mit Sitz in Marktredwitz (Lkr. Wunsiedel). Nach vorläufigen Zahlen fielen die Erlöse im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1,6 Prozent auf 75,7 Mio Euro.

Weiterlesen

1234567