Tag Archiv: Bluttest

B4 / Neustadt bei Coburg: Drogenfahrt endet mit Fahrverbot

Die Drogenfahrt einer 22-Jährigen aus dem Landkreis Coburg endete am Montag Nachmittag mit einer Blutentnahme. Beamte der Coburger Verkehrspolizei kontrollierten die Peugot-Fahrerin gegen 14.00 Uhr  auf der B 4  bei Neustadt bei Coburg und bemerkten bei ihr drogentypische Auffälligkeiten. Nachdem der Schnelltest positiv auf synthetische Rauschmittel ausfiel, musste die Fahrerin sich im Krankenhaus einer Blutentnahme unterziehen. Demnächst wird die 22-Jährige ihren Führerschein für einen Monat bei der Polizei abgeben müssen. Sie erwartert weiterhin ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro sowie vier Punkte in Flensburg.