Tag Archiv: Brandensteinebene

© Bundespolizei

A73 / Ebensfeld: 40.000 Euro Sachschaden bei Pkw-Kollision

Wie die Polizei am Sonntag (15. August) bekannt gab, ereignete sich am vergangenen Mittwoch (11. September) ein schadensträchtiger Unfall auf der A73 zwischen den Ausfahrten Ebensfeld und Zapfendorf im Gemeindebereich Ebensfeld (Landkreis Lichtenfels). Die Verkehrspolizei Coburg ist zur Klärung der Unfallursache auf Zeugenhinweise angewiesen.

Weiterlesen

Coburg: Erste Erkenntnisse zu Flugzeugabsturz

Im Fall des schrecklichen Flugzeugunglücks am Samstag in Coburg gibt es erste Erkenntnisse. Laut Auskunft der Staatanwaltschaft Coburg auf Anfrage von TV Oberfranken ist jetzt klar, wer das Flugzeug gesteuert hat. Der Pilot war der 58 Jahre alte Mann aus dem Landkreis Fürth. Die Unfallursache ist, wie die Staatsanwaltschaft weiter informiert, nach wie vor unklar. Die Ermittlungen könnten noch Monate dauern. Wie berichtet kamen bei dem Unglück außerdem eine 31-jährige Frau aus dem Landkreis Coburg und ein 46 Jahre alter Mann aus Coburg ums Leben.   

 


 

 

Flugzeugabsturz: Ermittlungen laufen in Coburg auf Hochtouren

Bei einem Flugzeugabsturz sind am Wochenende auf der Brandensteinebene in Coburg drei Menschen ums Leben gekommen. Sie alle waren Insassen eines zweimotorigen Kleinflugzeugs. Die Maschine kam aus Hamburg und stürzte in der Nähe des Verkehrslandeplatzes Coburg ab. Mehr zu der Tragödie ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.