Tag Archiv: Bundesinnenminister

© Bundesministerium des Innern

Bayreuth: Neue Antiterroreinheit „BFE+“ könnte entstehen

Die neugegründete Antiterroreinheit „Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit plus“ der Bundespolizei, kurz BFE+, die Bundesinnenminister Thomas de Maizière gestern in Berlin vorgestellt hat, könnte einen Standort in Oberfranken bekommen.

Weiterlesen

Bamberg: Bundesinnenminister de Maizière besucht Rückführungszentrum

Bundesinnenminister Thomas de Maizière besuchte am Donnerstagvormittag (22. Oktober) die von der Bayerischen Staatsregierung eingerichtete Ankunfts- und Rückführungseinrichtung für Asylbewerber ohne Bleibeperspektive in Bamberg und machte sich ein Bild von den örtlichen Gegebenheiten.

Weiterlesen

Kloster Banz: Großer Auflauf zum 60. Geburtstag von Werner Schnappauf

Der ehemalige bayerische Umweltminister Werner Schnappauf hat seinen 60. Geburtstag gefeiert. Die oberfränkische CSU lud aus diesem Grund zu einem Empfang auf Kloster Banz im Landkreis Lichtenfels ein.

Schnappauf lebt mittlerweile in Berlin, hat aber nach wie vor einen engen Bezug zu seiner oberfränkischen Heimat. Offiziell bekleidet er kein polititsches Amt mehr. Beruflich ist er als Berater der Bank Of America tätig. Seine Schwerpunkte liegen auf den Themen Nachhaltigkeit, Klima- und Energiepolitik.

Zu den Feierlichkeiten auf Kloster Banz waren unter anderem der Bayerische Ministerpräsident und CSU-Chef Horst Seehofer und der Bezirksvorsitzende Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich als Festredner geladen.

Amigo-Affäre in München: Bundesinnenminister Friedrich bezieht Stellung

Familiäre Bereicherung auf Kosten der Steuerzahler: Das ist die aktuelle Affäre, mit der sich derzeit die CSU auseinandersetzen muss. Nicht illegal, aber mit einem gehörigen Geschmäckle und in manchen Fällen ohne Fingerspitzengefühl. Fragt man die, die diese Praxis über Jahre so durchgeführt haben, trifft man tendenziell auf Schweigen. TVO hat das bei den oberfränkischen CSU-Landtagsabgeordneten Alexander König, Walter Nadler, Heinrich Rudroff und Eduard Nöth getan. Ohne Erfolg. Anders beim CSU-Bezirksvorsitzenden und Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich. Er hat am Wochenende Stellung bezogen. Mehr dazu ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.

 


 

 

(Foto: © Henning Schacht)

Themenseite: Crystal – Eine verhängnisvolle Droge

Unsere 90-minütige Aufzeichnung:

Info:
Zur “Crystal”-Problematik bieten wir ein pdf-Dokument zum Download an, auf dem man Kontaktdaten findet, wohin sich Betroffene hinwenden können:


pdf-Datei (300 KB): Kontaktdaten_Crystal_Betroffene

 

 

Die fatale Droge Crystal Speed überschwemmt die Grenzregion zu Tschechien. Die Folgen des Konsums sind dramatisch. Obwohl viele Menschen bereits davon gehört haben, wissen die wenigsten was Crystal ist und welche schlimmen Folgen die Modedroge hat.

 

Auf Initiative von TV Oberfranken ist eine bisher noch nie dagewesene Medienkooperation zu diesem Thema möglich.

TVO, Radio Euroherz, Radio Galaxy, Pro Hof und das Trendmagazin Franky wollen über die verschiedenen Verbreitungswege Fernsehen, Radio, Print und Online auf breiter Ebene ein Bewusstsein für die Crystal-Problematik schaffen.

 

Zielsetzung:
Höhepunkt der Zusammenarbeit ist eine Veranstaltung, die den Aspekt der Prävention in den Mittelpunkt stellt. Schüler, Lehrer und Eltern sollen aufgeklärt und gewarnt werden. Wir wollen die Gefährlichkeit der Droge aufzeigen, deutlich machen, warum es so schwer ist davon loszukommen und über wirksame Maßnahmen zur Vorbeugung diskutieren.

 

Diskussionsrunde:
Zu dem Thema findet am

29. April ab 19.00 Uhr

in der Bürgergesellschaft Hof eine Podiumsdiskussion und Informationsveranstaltung statt.

Teilnehmer:
+ Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich im Video-Interview
+ Dr. Härtel-Petri, Bezirkskrankenhaus Bayreuth
+ Willi Rogler, Kriminalpolizei Hof
+ Alexander Höme, Suchtberatungsstelle der Diakonie Hochfranken
+ Angehörige/r eines/r Betroffenen (Selbsthilfegruppe Crystal)
+ Vertreter des Präventionsprojektes Mindzone

Außerdem ist geplant gezielt Schüler, Lehrer und Eltern als Teilnehmer zu gewinnen.
Sie sollen sich informieren, aber sich auch mit Fragen und Meinungen aktiv ins Geschehen einbringen können.

Die drei Medienpartner begleiten die Veranstaltung im Vorfeld und im Nachhinein mit entsprechender Berichterstattung in Fernsehen und Radio sowie im Print- und Onlinebereich.

Moderation des Abends:
Katja Herrmann (TVO) und Anke Rieß-Fähnrich (Radio Euroherz und Radio Galaxy)

Kostenlose Karten unter:

09281/880-215 oder
info@tvo.de

(Achtung: Begrenztes Platzangebot)

Weiterführende Informationen zudem auf unserer Veranstaltungsseite auf Facebook unter: www.facebook.com/events/482192165169623/

Crystal: Der Kampf gegen die gefährliche Droge

 

 

Crystal: Gefährliche Droge auf dem Vormarsch in Oberfranken

 

„Crystal Meth – Einmal Hölle und zurück“ – Unser aktueller Bericht zur Thematik:

Mehr Infos gab es auf einer Pressekonferenz zur bevorstehenden Veranstaltung:

Aufruf von Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich zur Teilnahme an der Informationsveranstaltung:

 



 

Kein NPD-Verbotsantrag: Unverständnis in Wunsiedel

Unter den Wunsiedlern, die in der Vergangenheit geplagt waren von Rechten Aufmärschen, herrscht eine rege Diskussion und Unverständnis. Unverständnis darüber, dass sich die Bundesregierung nach langem Hin und Her gegen einen NPD-Verbotsantrag entschieden hat. Während FDP-Chef Philipp Rösler in Sachen NPD kurz und knapp verlauten ließ, dass man Dummheit nicht verbieten kann, erntet diese Aussage in Wunsiedel Kopfschütteln. Hier kämpft man seit Jahren gegen die rechte Szene. Wir sprachen unter anderem mit Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich und Karl Willi Beck, dem Bürgermeister von Wunsiedel. Mehr dazu in „Oberfranken Aktuell“ ab 18.00 Uhr.