Tag Archiv: Bundeskriminalamt

© Bundeszollverwaltung / Symbolbild / Archiv

Bamberg / Regensburg: Zwei Crystal Meth Dealer festgenommen!

Am vergangenen Wochenende konnten Ermittler des Bundeskriminalamtes (BKA) zwei Männer aus dem Raum Regensburg / Kelheim festnehmen, die sich über das Darknet mit erheblichen Mengen Methamphetamin eingedeckt haben sollen, um dieses dann weiter zu veräußern. Den Verhaftungen voraus gingen umfangreiche Ermittlungen der Zentralstelle Cybercrime Bayern bei der Generalstaatsanwaltschaft in Bamberg.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Coburger Drogenhändlerring zerschlagen: Jung-Dealer mit hoher krimineller Energie

Ende Oktober 2017 gelang den Drogenfahndern der Coburger Kriminalpolizei ein schwerer Schlag gegen eine sechsköpfige Bande von Rauschgifthändlern im Landkreis Coburg. Die verdeckten Ermittlungen führten zudem zu einem Großdealer in den Niederlanden. Beamte des Bundeskriminalamtes nahmen ihn Anfang November in Bocholt (Nordrhein-Westfalen) fest. Insgesamt wurde Rauschgift im zweistelligen Kilo-Bereich sichergestellt.

Weiterlesen

Arzberg: Wohnungseinbrecher ermittelt

Nach umfangreichen Ermittlungen ist jetzt in Arzberg ein Wohnungseinbruch vom Juli 2012 geklärt worden.

Seinerzeit war ein Unbekannter am helllichten Tag mit brachialer Gewalt in ein Einfamilienhaus im Arzberger Ortsteil Bergnersreuth eingedrungen.  Er erbeutete dabei einen Laptop und eine Geldkassette mit etwa 1000 Euro. Die sorgfältige Spurensicherung durch die Experten der Marktredwitzer Polizei machte sich nun bezahlt: Durch den „Kollegen Computer“  beim Bundeskriminalamt konnte  ein 40-jähriger tschechischer Staatsangehöriger als Täter überführt werden. Der Mann sitzt zur Zeit wegen eines anderen Delikts in einer Justizvollzugsanstalt ein.