Tag Archiv: Bundestagswahlen 2021

© SPD-Geschäftsstelle Bayreuth

Bundestagswahl 2021: Bayreuther SPD nominiert Anette Kramme

Mit einer eindeutigen Mehrheit nominierte die SPD im Wahlkreis Bayreuth erneut die Parlamentarische Staatssekretärin, Anette Kramme, für die Bundestagswahlen 2021. 74 von 79 Delegierten gaben der 53-jährigen Juristin in der Bindlacher Bärenhalle ihre Stimme. Das sind rund 92,5 Prozent Stimmen. 

Ehe- und Lebenspartner sollen bei der Pflege von Angehörigen finanziell entlastet werden

Kramme will sich künftig verstärkt dafür einsetzen, dass Ehe- und Lebenspartner bei der Pflege von Angehörigen finanziell entlastet werden.

„Wir haben diese Wahlperiode beschlossen, dass Kinder nicht mehr für die Pflege der Eltern aufkommen müssen, sofern sie nicht mehr als 100.000 Euro im Jahr verdienen. Jetzt brauchen wir auch eine Lösung für die Ehe- und Lebenspartner. Heimkosten dürfen nicht zu existenziellen Sorgen führen. Wir müssen auch dem Mindestlohn einen kräftigen Schub geben, damit die Menschen in der Lage sind, eine ordentliche Rente selber zu sichern“.

(Anette Kramme, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Arbeit und Soziales)

© SPD-Geschäftsstelle Bayreuth

Zudem sehe sie weiter Handlungsbedarf bei der Rente, um das Rentenniveau abzusichern. Der Wahltermin für die Bundestagswahlen im kommenden Jahr steht bislang nicht fest. Die Bekanntgabe ist durch den Bundespräsidenten Anfang 2021 zu erwarten.