Tag Archiv: Casting

© Florian Miedl

Luisenburg-Festspiele 2019: Kurzauftritt in „Shakespeare in Love“ zu gewinnen

Einmalige Aktion bei den Luisenburg-Festspielen. Ab sofort werden Kurzauftritte für das Stück "Shakespeare in Love" verlost. Gesucht werden Bewerber für die Rolle des Romeo.

Casting ist Teil der Liebeskomödie

In dem Theaterstück "Shakespeare in Love"  sucht der junge Will Shakespeare, der auf der Luisenburg von Marc Schöttner gespielt wird, für sein neues Stück Romeo und Julia die ideale Besetzung. Er veranstaltet eine Art Casting für die legendäre Liebesrolle und lässt sich vorspielen. Für dieses Vorspiel verlosen die Festspiele nun mehrere freie Plätze.

So bitte bewerben...
Luisenburg-Festspiele 2019: Kurzauftritt in "Shakespeare in Love" zu gewinnen
Alles Wichtige zum Casting

Wer wird gesucht?

Jeder, der sich vorstellen kann einmal Romeo zu sein und dafür auf der Bühne der Luisenburg-Festspiele auftreten möchte.

Was kann ich gewinnen?

Eine Kurzrolle als Kandidat bei der Suche nach dem geeigneten Romeo im neuen Stück von Will Shakespeare. Die Gewinner dürfen auf der Bühne vor Shakespeare zeigen, warum sie die Rolle des Romeo spielen möchten.

Wie kann ich mitspielen?

Mit einer Bewerbung, am besten per kurzem Videoclip (MP4, zwei bis maximal drei Minuten), in dem deutlich wird, warum man für die Rolle des Romeo der geeignete Bewerber ist. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, es sollte originell, überzeugend und witzig sein. Diese Bewerbung wird dann auf der Bühne vor dem Publikum gezeigt.

Wo und wann bewerbe ich mich?

Vom 2. Mai bis einschließlich 13. Mai 2019 nehmen die Luisenburg-Festspiele Bewerbungen unter gewinnspiel@luisenburg-aktuell.de entgegen. Unter allen gültigen Einsendungen wird für jede Vorstellung von "Shakespeare in Love" eine Rolle verlost. Die Gewinner kommen am 18. Mai 2019 erstmals zusammen und stellen sich dem Regieteam unter Philipp Moschitz vor.

Wenn ich gewinne, was muss ich machen?

Jeder Gewinner muss in einer Vorstellung mitspielen, die im Zeitraum vom 12. Juli bis einschließlich 11. August 2019 stattfindet. Er oder sie werden aus dem Zuschauerraum für den kurzen Auftritt auf die Bühne gebeten, um danach wieder Platz zu nehmen. Zusätzlich gibt es eine zweite Karte für eine Begleitung.

Was muss ich noch wissen?

Alle Details stehen in den Teilnahmebedingungen auf www.luisenburg-aktuell.de

 

Auf Shoppingtour in Bayreuth: Der neue Style von DSDS-Kandidat Björn Bussler

Björn Bussler ist 24 Jahre alt, geboren in Münchberg im Landkreis Hof, und unsere oberfränkische Hoffnung beim RTL-Castingformat „Deutschland sucht den Superstar“. In der vergangenen Show konnte er die Jury absolut überzeugen, hat sich damit natürlich sein Ticket für die nächste Sendung gelöst. Noch vor kurzem hat der „Poptitan“ Dieter Bohlen allerdings seinen Kleidungsstil etwas bemängelt – er sähe eben aus wie ein typischer Autoverkäufer.  Das hat sich Björn ein zu Herzen genommen und war auf Shoppingtour in Bayreuth. Wir haben ihn natürlich begleitet.

Luisenburg: Großes Casting für „Spamalot“

Die Luisenburg-Festspiele suchten für die diesjährige Musical-Produktion „Spamalot“ tänzerisch begabte Jugendliche. Circa 50 Bewerberinnen und Bewerber tanzten am Montag bei einem Casting in der Aula des Luisenburg-Gymnasiums vor. Unter den fokussierten Augen von Michael Lerchenberg, Intendant der Luisenburg-Festspiele, gaben die jungen Casting-Teilnehmer ihr Bestes, um eine Komparsenrolle zu ergattern und später bei den Festspielen zu besetzen. Beim Vortanzen waren wir mit der Kamera dabei und berichten um 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“ und im „Kulturplatz“ im Anschluß.