Tag Archiv: Chef

© Polizeipräsidium Oberfranken / Symbolbild / Archiv

Corona-Pandemie: Grenzkontrollen zu Tschechien enden

Die aufgrund der Corona-Pandemie eingeführten stationären Grenzkontrollen zu Tschechien laufen mit dem Ende des heutigen Mittwochs (14. April) aus. Dies bestätigte das Bundesinnenministerium in Berlin. Die Kontrollen wurden vor rund zwei Monaten eingeführt. Nach dem Wegfall der Kontrollen wird es aber eine intensivere Schleierfahndung der Bundespolizei an der Grenze zum Nachbarland geben – diese somit auch in den Landkreisen Hof und Wunsiedel.

Weiterlesen

© Bundespolizei Selb

B303 / Schirnding: Schockierter Chef übernimmt saftige Strafe für Mitarbeiter

Da er auf seinen polizeilich gesuchten Fahrer (54) und auch die Auslieferung seiner wertvollen Fracht nicht verzichten wollte, beglich der Chef einer tschechischen Spedition am Dienstag (16. März) die Geldstrafen für zwei Haftbefehle seines Mitarbeiters. Dieser wurde zuvor auf der B303 in Schirnding (Landkreis Wunsiedel) einer Verkehrskontrolle unterzogen. Weiterlesen

© Bundespolizeiinspektion Selb

Gattendorf: Chef bewahrt seinen polizeilich gesuchten Mitarbeiter vor dem Gefängnis

Was für ein netter Chef! Da er auf seinen polizeilich gesuchten Mitarbeiter nicht verzichten wollte, beglich ein Arbeitgeber am Montag (1. März) die im Haftbefehl gegen einen 35-Jährigen angeordnete Geldstrafe.

Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild

Hohe Strafe bezahlt: Chef rettet seinen Angestellten vor dem Knast!

Am Montagmorgen (9. November) bewahrte ein Arbeitgeber seinen Mitarbeiter vor einer Gefängnisstrafe. Nachdem der Chef eine hohe Geldstrafe bei der Bundespolizei eingezahlt hatte, durfte sich der Angestellte auf seinem Weg durch Oberfranken wieder in Gang setzen.

Weiterlesen

© Deutsche Bahn / Symbolfoto / Archiv

Länderbahn: Schienenersatzverkehr zwischen Aš – Hof

Vom Samstag (16. September) bis Montagmorgen (2. Oktober) werden auf der Bahnstrecke Marktredwitz – Cheb – Aš – Hof auf Grund von Bauarbeiten die Züge der Oberpfalzbahn durch Busse ersetzt. Ein Schienenersatzverkehr für den Streckenabschnitt Aš – Hof wird hierzu für die Reisenden eingerichtet.

Weiterlesen

© Bundespolizei

A9 / Frankenwald: Arbeitgeber löst Mitarbeiter bei der Polizei aus

Ein Arbeitgeber beglich am Freitagnachmittag (14. Juli) binnen einer Stunde die Geldstrafen zwei seiner Angestellten. Ansonsten wären die beiden Männer, gesucht mit Haftbefehlen der Berliner Staatsanwaltschaft, in einem Gefängnis untergekommen.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Coburg: Rainer Schmeußer ist der neuer Kripochef

Polizeipräsident Alfons Schieder führte am Freitagvormittag (30. Juni) im Großen Schwurgerichtssaal beim Landgericht Coburg den neuen Leiter der Kriminalpolizei Coburg, Polizeioberrat Rainer Schmeußer in sein neues Amt ein. Gleichzeitig verabschiedete er Bernd Rebhan, der seit Ende März als Bürgermeister an der Spitze der Marktgemeinde Küps steht.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Münchberg: Chef bewahrt Angestellten vor dem Gefängnis

Fünfzehn Tage Haft wendete ein Arbeitgeber aus Tirschenreuth für seinen Mitarbeiter ab, indem er eine ausstehende Geldstrafe bei der Polizei beglich. Hofer Bundespolizisten kontrollierten am Mittwoch (11. Mai) einen Äthiopier in einem Zug von Münchberg nach Hof. Hierbei stellten die Beamten fest, dass gegen den Mann vor zwei Wochen von der Staatsanwaltschaft Weiden ein Haftbefehl ausgestellt wurde.

Weiterlesen

vbw: Oberfränkische Geschäftsstelle mit neuem Chef

Die oberfränkische Geschäftsstelle des Verbandes der bayerischen Wirtschaft (vbw) hat mit dem 43-jährigen Patrick Püttner (Bild, rechts) einen neuen Chef. Der Coburger war vorher 12 Jahre lang beim unterfränkischen Ableger des Verbandes tätig.

Weiterlesen