Tag Archiv: Coburg

© Shutterstock / Stockfoto / Symbolbild

Vermisstenfahndung in Coburg: Bewohner findet Leiche des Seniors

Der seit einer Woche vermisste Senior aus dem Coburger Stadtteil Rögen wurde am Sonntagnachmittag (01. August) im Stadtteil Lützelbuch tot aufgefunden. Ein Bewohner fand die Leiche des Mannes in einer Hecke auf einem Privatgrundstück. Nach aktuellen Erkenntnissen der Kriminalpolizei Coburg, gibt es keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung. Die Kripo ermittelt. Weiterlesen

© Polizei

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 31. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (02.08.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Bamberg
  • Dienstag (03.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B470 in Streitberg
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (02.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A9 zwischen Gefrees und Hormersdorf
  • Dienstag (03.08.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Bayreuth
  • Donnerstag (04.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A9 zwischen Gefrees und Hormersdorf
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (02.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B85 zwischen Ludwigsstadt und Kronach
  • Dienstag (03.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A73 zwischen Bamberg und Suhl
  • Mittwoch (04.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Naila und Lichtenfels
  • Donnerstag (05.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2208 zwischen Wörlsdorf und Redwitz an der Rodach
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (02.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B303 zwischen Tschechien und Bad Berneck
  • Dienstag (03.08.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B15 zwischen Rehau und Hof

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

© News5 / Merzbach / Symbolfoto / Archiv

Coburg: 37-Jährige und 21-Jähriger stehlen aus Altkleidercontainer

Aus einem Altkleidercontainer entwendeten am Mittwochvormittag (28. Juli) in Neustadt bei Coburg eine 37 Jahre alte Frau und ein 21 Jahre alter Mann mehrere Plastiksäcke mit Altkleidern sowie einen Teppich. Der Container befindet sich auf einem Discountermarkt-Parkplatz. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahl geringwertiger Sachen. Weiterlesen
© Shutterstock / Stockfoto / Symbolbild

Meeder: Kontrolle verloren – Pkw überschlägt sich

Mit glücklicherweise nur leichten Verletzungen brachte der Rettungsdienst am frühen Dienstagabend (27. Juli) einen 32-Jährigen in das Coburger Klinikum. Der Mann hatte sich zuvor bei Meeder (Landkreis Coburg) mit seinem Pkw überschlagen.

Weiterlesen
© Shutterstock / Stockfoto / Symbolbild

Trotz umfangreicher Suchmaßnahmen: 76-Jähriger aus Coburg wird weiterhin vermisst!

Wie TVO berichtete, wird seit dem Sonntagnachmittag (25. Juli) der 76 Jahre alte Mann aus dem Coburger Stadtteil Rögen vermisst. Trotz umfangreicher Suchmaßnahmen mit Polizei, Wasserwacht und Rettungsdienst konnte der Mann bislang nicht gefunden werden. Die Polizei bittet weiterhin um Hinweise zum Vermissten.

Suche wird am Dienstag mit verstärkter Kraft fortgesetzt

Von Sonntag auf Montag (26. Juli) wurde die Suche nach dem 76-Jährigen mit Personensuchhunden, Polizeihubschrauber und der Unterstützung der Bereitschaftspolizei aus Würzburg verstärkt. Am Montagnachmittag wurden zudem Personensuchhunde des Rettungsdienstes sowie die Wasserwacht eingesetzt. Die Suche ging in der Nacht weiter und wird am Dienstag (27. Juli) fortgesetzt.

Vermisster leidet unter Demenz

Der Vermisste wurde am vergangenen Sonntag gegen 12:00 Uhr zuletzt zu Hause gesehen und ist seitdem zu Fuß abgängig. Uwe Zimmermann leidet unter Demenz und findet ohne fremde Hilfe nicht mehr nach Hause. Er läuft vermutlich orientierungslos umher. Aufgrund seines Gesundheitszustandes benötigt er fremde Hilfe.

© Shutterstock / Stockfoto / Symbolbild

Coburg: Fahranfängerin prallt mit Auto gegen Baum

Selbstständig befreite sich am Sonntagnachmittag (25. Juli) eine 19-jährige Fahranfängerin aus ihrem Fahrzeug, nachdem sie mit dem Auto in Coburg gegen einen Baum prallte und das Auto sich überschlug.

Weiterlesen

Coburg: Kennzeichen selbst gebastelt – Mopedfahrer flüchtet vor Polizei

Einen Motorroller besetzt mit zwei Personen versuchten Coburger Polizisten am Sonntagnachmittag (25. Juli) im Coburger Stadtteil Ketschendorf zu kontrollieren. Der Rollerfahrer gab allerdings Gas und flüchtete. Bei der Flucht wurde weitere Personen gefährdet.

Weiterlesen
© Shutterstock / Stockfoto / Symbolbild

Coburg: 76-Jähriger wird vermisst

Seit Sonntagvormittag (25. Juli) wird ein 76-Jähriger aus dem Coburger Stadtteil Rögen vermisst. Der Rentner wurde gegen 12:00 Uhr zuletzt zu Hause gesehen und ist seitdem zu Fuß abgängig. Die Coburger Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach dem Vermissten.

Vermisster benötigt womöglich Hilfe 

Der Vermisste leidet unter Demenz und findet ohne fremde Hilfe nicht mehr nach Hause. Er läuft vermutlich orientierungslos umher. Er ist 170 Zentimeter groß, schlank, ist bekleidet mit einem blauen T-Shirt und einer kurzen beigen Hose und blauen Schlappen. Er hat kurze graue Haare und trägt aktuell einen grauen Bart. Der Vermisste benötigt aufgrund seines Gesundheitszustandes fremde Hilfe.

© Polizei

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 30. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (26.07.): Geschwindigkeitskontrollen auf der auf der A70 am Autobahnkreuz Bamberg
  • Mittwoch (12.10.): Geschwindigkeitskontrollen auf der St2236 zwischen Gosberg und Igensdorf
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (26.07.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A9 zwischen Gefrees und Hormersdorf
  • Dienstag (27.07.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Bayreuth
  • Mittwoch (28.07.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B85 im Landkreis Kulmbach
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (26.07.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B85 zwischen Ludwigsstadt und Kronach
  • Dienstag (27.07.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Naila und Lichtenfels
  • Mittwoch (28.07.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B4 zwischen Neustadt b. Coburg und Bamberg
  • Donnerstag (29.07.): Geschwindigkeitskontrollen auf der St2209 zwischen Ziegelhütte und Tettau
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (26.07.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Hof
  • Donnerstag (29.07.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B303 zwischen Tschechien und Bad Berneck

 

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

© Polizei

B4 / Itzgrund: Alkoholisierte Autofahrerin kommt im Graben zum Stillstand

Am Donnerstagmorgen (22. Juli) endete die Fahrt für eine 56-jährige Autofahrerin auf der Bundesstraße B4 im Itzgrund (Landkreis Coburg) vorzeitig. Der Fiat der alkoholisierten Frau überschlug sich und kam kopfüber im Graben zum Stillstand.

Weiterlesen
© Coburg Marketing / Frank Briesemeister

Coburg: Die Vestestadt sucht ein neues Christkind

Man kann nie zu früh danach suchen… Wer möchte als Christkind beim romantischen Coburger Weihnachtsmarkt die Herzen der Besucher in diesem Jahr erfreuen? Das Coburg Marketing sucht heuer junge Mädchen und Frauen zwischen 13 und 18 Jahren, die sich für die reizvolle Aufgabe als Christkind für den Coburger Weihnachtsmarkt bewerben wollen. Weiterlesen
© Polizei / Symbolbild / Archiv

Coburg: Polizei löst Party mit 200 Personen im Hofgarten auf

Mit einem Großaufgebot lösten zahlreiche Polizeikräfte am frühen Samstagmorgen (17. Juli) eine Party im Hofgarten von Coburg auf. Ab circa 22:00 Uhr beschwerten sich erste Anwohner über Geschrei und überlaute Musik aus dem Bereich. Bei Eintreffen fand die Polizei eine friedliche Stimmung unter den rund 200 Jugendlichen vor, die sich in kleineren Gruppen auf dem Gelände aufhielt. Dies blieb aber nicht so. Weiterlesen
12345