Tag Archiv: Crystal Meth

© Polizeipräsidium Oberfranken

Fichtelberg: Crystal-Schmuggler landet in Untersuchungshaft

Bei der Kontrolle dreier Insassen in einem Pkw am Mittwochnachmittag (9. Januar) bewiesene Polizisten den richtigen Riecher. Die Beamten der Operativen Ergänzungsdienste Bayreuth fanden bei der Kontrolle auf der Bundesstraße B303 bei Fichtelberg (Landkreis Bayreuth) rund 20 Gramm Crystal. Nach Ermittlungen der Kriminalpolizei und auf Veranlassung der Staatsanwaltschaft Bayreuth sitzt ein 40-Jähriger nun in Untersuchungshaft.

Weiterlesen

© Bundeszollverwaltung / Symbolbild / Archiv

Bamberg / Regensburg: Zwei Crystal Meth Dealer festgenommen!

Am vergangenen Wochenende konnten Ermittler des Bundeskriminalamtes (BKA) zwei Männer aus dem Raum Regensburg / Kelheim festnehmen, die sich über das Darknet mit erheblichen Mengen Methamphetamin eingedeckt haben sollen, um dieses dann weiter zu veräußern. Den Verhaftungen voraus gingen umfangreiche Ermittlungen der Zentralstelle Cybercrime Bayern bei der Generalstaatsanwaltschaft in Bamberg.

Weiterlesen

© Bundeszollverwaltung / Symbolbild / Archiv

Marktredwitz: Zugpassagier mit Crystal und Messer erwischt!

Am gestrigen Donnerstagnachmittag (1. November) entdeckte die Grenzpolizei Selb in einem Zug zwischen dem tschechischen Eger und Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) die Droge Crystal Meth. Der Besitzer war ein 27-jähriger Mann, der zusätzlich noch ein Einhandmesser mit sich führte. Weiterlesen

© Polizei

Selb: Polizei gehen zwei Drogenschmuggler ins Netz

Ein voller Erfolg war am frühen Mittwochnachmittag (12. Oktober) die Kontrolle von zwei Autoinsassen aus Thüringen durch Beamte der Polizeiinspektion Fahndung aus Selb (Landkreis Wunsiedel). Das Duo hatte über 120 Gramm Crystal bei sich. Nach Ermittlungen von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Hof sitzen beide Tatverdächtige auf Antrag der Staatsanwaltschaft nun in Untersuchungshaft.

Weiterlesen

Bayreuth: Junger Mann bricht nach Einnahme von Crystal bewußtlos zusammnen

Ein 21 Jahre alter obdachloser Mann ist am Freitagnachmittag teils orientierungslos im Bayreuther Stadtgebiet von einem Mitbürger aufgefunden worden. Der 21-Jährige klagte über Atemnot und Übelkeit. Es stellte sich heraus, dass er die Droge Chrystal konsomiert hatte. Daraufhin wurde ihm übel, er konnte sich nicht mehr orientieren und befand sich im total hilflosem Zustand. Als sich eine Polizeistreife um den Mann kümmern wollte, brach der Mann entgültig zusammen, woraufhin ein Notarzt verständigt wurde. Als der Mann wieder zu Bewusstsein kam, wurde er aggressiv und schlug wild um sich. Der 21-Jährige wurde daraufhin in die Suchtstation des Bezirkskrankenhauses Bayreuth gebracht.


 width=


© Polizeipräsidium Oberfranken (Symbolfoto / Archiv)

Schirnding (Lkr. Wunsiedel): Mehrere Gramm Crystal sichergestellt

Bei ihrer Rückreise aus Tschechien ging am Mittwochnachmittag (03. Dezember) eine 31-jährige Drogenschmugglerin den Marktredwitzer Fahndern ins Netz. Die Polizisten fanden mehrere Gramm der gefährlichen Todesdroge Crystal.

Weiterlesen

Bundeshaushalt: 500.000 Euro mehr für Crystal-Prävention

„Die rasante Zunahme von Crystal-Fällen in den Grenzregionen zu Tschechien, insbesondere in Oberfranken und der Oberpfalz, ist seit Jahren zu beobachten“, erklärte Elisabeth Scharfenberg, MdB der Grünen und Mitglied im Gesundheitsausschuss in einer aktuellen Pressemitteilung. Ab 2015 stehen im Bundeshaushalt nun auf Drängen der Grünen 500.000 Euro mehr zur Prävention und Aufklärung im Bereich Crystal Meth zur Verfügung.

Weiterlesen

Schirnding (Lkr. Wunsiedel): Polizei ertappt zwei Crystalschmuggler

Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatten die Marktredwitzer Schleierfahnder am späten Samstagvormittag bei Schirnding Verkehrskontrollen durchgeführt. Sie hielten zwei Männer in einem Seat angehalten, die zuvor aus der Tschechischen Republik eingereist sind. Der 27-Jährige und der 43-Jährige, beide aus Thüringen, führten eine stattliche Menge Crystal im Auto. Bei der Kontrolle haben die Polizisten einmal ca. 25 und 35 Gramm der Droge jeweils am Körper der Männer festgestellt. Als die Wohnung des 43-Jährigen durchsucht wurde, fanden die Beamten noch weitere 20 Gramm der kristallinen Substanz. Das Kommissariat für Rauschgiftkonflikte der Kripo Hof muss noch klären, ob es sich hierbei tatsächlich um Drogen handelt.