Tag Archiv: Daniel Schäffler

SpVgg Bayern Hof: Die Rückkehr des verlorenen Sohnes

SpVgg Bayern Hof verstärkt sich für den Kampf um den Klassenerhalt. Dabei ist dem Regionalligisten ein richtiger Coup gelungen. Offensivspieler Daniel Schäffler kehrt zurück nach Hof. Der 25-Jährige war erst im Sommer zum Ligakonkurrenten FC Eintracht Bamberg gewechselt. Auch auf der Mittelstürmerposition haben die Hofer nochmal nachgelegt. Mit Jacob Christopher Wilson konnte ein erfahrener Angreifer verpflichtet werden. Der 28-Jährige US-Amerikaner erhält einen Vertrag bis zum 30.06.2014.

 


 

 

Regionalliga Bayern: Bamberg beendet Durststrecke

Aufatmen in Bamberg! Nach fünf langen Wochen ohne Dreier hat der FC Eintracht Bamberg die Durststrecke beendet. Im Heimspiel gegen den TSV 1860 Rosenheim sackten die Violetten einen 3:1-Sieg ein. Es ist der erste Sieg unter Neu-Coach Hans-Jürgen Heidenreich.

Für die Tore auf Bamberger Seite sorgte zweimal Nicolas Görtler (28./66.). Einen weiteren Treffer für den FCE erzielte Daniel Schäffler (29.). Für die Gäste aus Rosenheim gelang Luan da Costa Barros das Tor (85.)

 

 

Eintracht Bamberg: Countdown für die neue Saison tickt

Die Bamberger stecken mitten in der Saisonvorbereitung. Bereits am 13. Juli geht es für die Violetten wieder um Tore und Punkte. Zum Auftakt der Regionalligasaison 2013/2014 empfangen die Oberfranken den Aufsteiger vom SV Schalding-Heining. Bei den Bambergern hat sich in der Vorbereitung viel getan, der Kader ein neues Gesicht bekommen. Wir haben bei Trainer Dieter Kurth und FCE-Neuzugang Daniel Schäffler nachgefragt. Mehr ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 

SpVgg Bayern Hof schafft Klassenerhalt

Die SpVgg Bayern Hof wird auch in der kommenden Saison inder Regionalliga Bayern spielen.

Nach dem 6:1-Hinspielerfolg beim TSV Großbardorf reicht den Hofern ein 2:3 zuhause auf der Grünen Au, um den Klassenerhalt perfekt zu machen.

Für die Bayern trafen dabei Sebastian Lindner und Daniel Felgenhauer.

Am Rande des Spiels wurden auch die Spieler offiziell verabschiedet, die den Verein verlassen werden. Unter anderem die beiden Urgesteine Florian Ascherl (zum Bayernligisten SpVgg Bayreuth) und Daniel Schäffler. Das Hofer Eigengewächs werden die Fans der Bayern auch in der kommenden Saison sehen, der 24-Jährige wechselt für zwei JAhre zum FC Eintracht Bamberg.